Pan­ne­witz wehrt sich

Chemnitzer Morgenpost - - SACHSEN -

JE­NA - Ke­vin Pan­ne­witz setzt sich ge­gen sei­ne Aus­boo­tung bei Dritt­li­gist Carl Zeiss Je­na zur Wehr: „Ich bin völ­lig vor den Kopf ge­sto­ßen. Der Ver­ein hat mich bei der ers­ten Ge­le­gen­heit ab­ge­schos­sen, da­ge­gen ge­hen wir vor.“Dem 27-Jäh­ri­gen war we­gen Über­ge­wichts ge­kün­digt wor­den. Der 1,85 m gro­ße „Pan­ne“kam nach ei­ge­nen An­ga­ben mit 98,3 kg aus dem Weih­nachts­ur­laub zu­rück.

Ke­vin Pan­ne­witz

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.