Ma­ra­do­na ope­riert

Chemnitzer Morgenpost - - SACHSEN -

BU­E­NOS AI­RES - Welt­star Die­go Ma­ra­do­na wur­de in Bu­e­nos Ai­res ein Na­bel­bruch ope­riert. Zu­vor wur­de bei ihm ei­ne Ma­gen­blu­tung ent­deckt. Der Trai­ner des me­xi­ka­ni­schen Zweit­li­gis­ten Si­na­loa schmun­zelnd: „Ich ging mit 58 in die Kli­nik und kam mit 50 wie­der raus.“

Jetzt fehlt RB nur noch der rich­ti­ge Kick für den Kra­cher ge­gen Bo­rus­sia Dort­mund.

„Wenn es wie­der rich­tig los­geht, kommt noch ein biss­chen mehr Ad­re­na­lin ins Spiel“, kün­dig­te Ralf Rang­nick an. Am So abend emp­fängt der Bun­des­li­ga-Vier­te in der Red Bull Are­na den Spit­zen­rei­ter.

Die Ge­ne­ral­pro­be geg ta­sa­ray Istan­bul stimm­te ihn zu­frie­den. „Über wei­te Stre­cken war das schon ganz or­dent­lich“, so Rang­nick nach dem 1:1 am Sonn­abend im kühl-nas­sen Leip­zig.

Im zwei­ten Test bin­nen 21 St­un­den, der ges­tern vor 710 Zu­schau­ern auf de nings­ge­län­de mit 1:0 ge­gen den ö chi­schen Bun­des­li­gis­ten Wolfs­ber en­de­te, ka­men Spie­ler zum Ein­sa ge­gen Istan­bul ent­we­der gar nich nur kurz ran ge­durft hat­te öpf­te das Tor (40.) mer­hin hat­te die auf­stel­lung geg Tür­ken schon Ni­veau für die den BVB. Yus­su ete den Sturm m Werner und er­ziel­te in der 3 Mi­nu­te das 1:0. Das Re­mis ge­gen Ga­la­ta­sa­ray - für den Aus­gleich sorg­te Mar­tin Lin­nes rund zehn Min ten nach dem Sei­ten­wech­sel - ord­ne­ten Trai­ner und Spie­ler glei­cher-

1. Bun­des­li­ga

Ge­ra­de hat Willi Or­ban (2.v.r./halbver­deckt) zum 1:0 ein­ge­köpft.

Willi Or­banam Ball.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.