HO­RO­SKOP

Chemnitzer Morgenpost - - IHR TAG -

WIDDER - 21.3. - 20.4. Be­ach­ten Sie, dass Ihr Den­ken von Ih­ren Ge­fühls­schwan­kun­gen be­ein­träch­tigt sein kann. Le­gen Sie al­so nicht al­les auf die Gold­waa­ge. STIER - 21.4. - 20.5. Jetzt läuft ei­ne sehr viel­ver­spre­chen­de Pha­se. Sie sind in Höchst­form, sehr leis­tungs­fä­hig und gut. Sie er­le­di­gen Ihr Ar­beits­pen­sum zü­gig. ZWILLINGE - 21.5. - 21.6. Sie las­sen sich von nie­man­dem be­ir­ren und kön­nen da­durch neue Chan­cen im­mer wie­der so­fort nut­zen. Nur so kom­men Sie an das Ziel! KREBS - 22.6. - 22.7. Aus­ge­gli­chen und stark sind Sie am bes­ten in der La­ge, ein lei­di­ges The­ma end­lich zu er­le­di­gen. Stel­len Sie sich das nicht zu ein­fach vor. LÖWE - 23.7. - 23.8. Ge­hen Sie raus, las­sen Sie es sich gut ge­hen und strei­fen Sie die schlech­ten Ein­flüs­se ein­fach ab. Ihr Kör­per und Ih­re See­le wer­den es Ihnen dan­ken. JUNGFRAU - 24.8. - 23.9. Um per­sön­li­che Fort­schrit­te zu ma­chen, wer­den Sie jetzt un­be­kann­te Ge­bie­te be­tre­ten müs­sen. Wa­gen Sie die­sen Schritt, er führt zum Er­folg! WAAGE - 24.9. - 23.10. Sie re­agie­ren viel zu ex­trem und un­ge­hal­ten, wenn nicht al­les so ab­läuft, wie Sie sich das vor­stel­len. Sie soll­ten of­fen mit Ih­rem Partner re­den! SKOR­PI­ON - 24.10. - 22.11. In der Part­ner­schaft geht es dar­um, wer das Sa­gen hat und wer sich durch­setzt. Am En­de gibt es, wenn Sie nicht auf­pas­sen, nur Ver­lie­rer. SCHÜTZE - 23.11. - 21.12. Ihr Partner hat Pro­ble­me mit Ihnen. Kein Wun­der, Sie spre­chen manch­mal ziem­lich rau mit ihm. Ver­set­zen Sie sich ein­mal in sei­ne La­ge. STEINBOCK - 22.12. - 20.1. Wid­men Sie sich nur Rou­ti­ne­auf­ga­ben oder neh­men Sie ein­mal ein paar Ta­ge frei. Sie sind im Mo­ment ein­fach nicht in der La­ge, Leis­tung zu brin­gen. WASSERMANN - 21.1. - 19.2. Bei Ver­hand­lun­gen soll­ten Sie mehr auf Di­plo­ma­tie set­zen. Sie gewinnen an Ein­fluss, da­für müs­sen Sie aber Po­wer und Zeit in­ves­tie­ren. FISCHE - 20.2. - 20.3. Wenn Sie sich so wei­ter­ent­wi­ckeln, kann sich ei­ne klei­ne Geld­quel­le auf­tun. Im Beruf macht sich Ih­re Ent­schluss­freu­dig­keit po­si­tiv be­merk­bar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.