Wei­te­rerOf­fi­zier stellt sich ge­gen Ma­du­ro

Chemnitzer Morgenpost - - POLITIK -

CA­RA­CAS - Zer­brö ne Macht jetzt doch? B konn­te sich Ve­ne­zu Herr­scher Ni­colás Ma (56) noch auf sein Mi­li­tä ver­las­sen. Doch in­zwi­schen hat ein wei­te­rer ho­her Ar­mee­of­fi­zier die Sei­ten ge­wech­selt.

Der Oberst und Mi­li­tär­arzt Ru­bén Paz Ji­mé nez gab in ei­nem Vid be­kannt, dass er den Pa ments­prä­si­den­ten Juan ai­dó (35) als Über­gangs si­den­ten an­er­ken­ne. „ Pro­zent der Streit­kräf sind un­zu­frie­den“, war te er au­ßer­dem im Vi­de Die Sol­da­ten wür­den dig­lich „be­nutzt“, um Ma ros Macht zu si­chern. E ei­ner Wo­che hat­te sich

Die Macht von Ni­colás Ma­du­ro (56) brö­ckelt im­mer mehr.

Die USA pla­nen ei­ne Re­so­lu­ti­on im UN-Si­cher­heits­rat ge­gen Ve­ne­zue­la.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.