Fans spe­ku­lie­ren über Se­ri­en-En­de

Chemnitzer Morgenpost - - CHEMNITZ & UMGEBUNG -

CHEM­NITZ - Knapp 1 000 Be­su­cher fei­er­ten in der Stadt­hal­le das Kon­zert des Sin­fo­nie­or­ches­ters Prag und des Augs­bur­ger Stu­den­ten­chors mit der Mu­sik der er­folg­rei­chen TV-Se­rie „Ga­me of Thro­nes“. Di­ri­gent Franz Ba­der führ­te durch die mys­ti­schen The­men­wel­ten der bis­he­ri­gen sie­ben Staf­feln.

Vom Haupt­the­ma bis zu Light Of The Se­ven er­klang die Mu­sik der Fan­ta­sy­se­rie, die ab 14. April (auf Sky) ihr gro­ßes Fi­na­le er­le­ben wird. Im Pu­bli­kum fast nur Ga­me-of-Thro­nesFans, die ne­ben der Mu­sik vom Se­ri­en­en­de träum­ten.

Wer wird am En­de auf dem Ei­ser­nen Thron sit­zen? Dar­über dis­ku­tier­ten die Be­su­cher vor, wäh­rend und nach dem Kon­zert. Ko­rin­na Lasch (30) und Ste­fan Buch­mann (30) wa­ren sich si­cher: „Jon Schnee. Er ist der recht­mä­ßi­ge Herr­scher. Die Se­rie ist ein­fach gran­di­os - aber hof­fent­lich stirbt Cer­s­ei Lan­nis­ter.“

Auf Da­e­ne­rys Tar­ga­ry­en tippt Sil­via Mor­gens­tern (64): „Jon wird ihr den Vor­tritt las­sen. Sie ist die cools­te.“Son­ja (63) und Karl-Heinz Ne­bel (67) fie­bern Os­tern ent­ge­gen, sind sich si­cher: „Jon Schnee wird sich durch­set­zen.“

Völ­lig un­eins sind sich Se­bas­ti­an Lin­ke (36) und Tors­ten Lip­pold (44), die Jon und Da­e­ne­rys auf dem Zet­tel ha­ben. In ei­nem sind sie sich aber ei­nig: „Wir zäh­len die Ta­ge bis Os­tern, bis zur 8. Staf­fel von Ga­me of Thro­nes.“bri

Rund 1 000 Be­su­cher schwelg­ten in der Mu­sik von „Ga­me of Thro­nes“.

Se­ri­en­fans Se­bas­ti­an Lin­ke (36) und Tors­ten Lip­pold (44) war­ten auf die nächs­te Staf­fel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.