Jen­ni­fer Anis­ton fei­ert 50. Ge­burts­tag mit Brad Pitt!

Lie­bes-Come­back des Traum­paa­res?

Chemnitzer Morgenpost - - STARS & SOCIETY -

LOS AN­GE­LES - Als Ra­chel Gre­en mach­te sie in der TV-Sit­com „Fri­ends“Kar­rie­re, mit Hol­ly­wood-Ko­mö­di­en Mil­lio­nen und 2011 von ei­nem US-Ma­ga­zin zur „hei­ßes­ten Frau al­ler Zei­ten“ge­kürt: Heu­te wird Jen­ni­fer Anis­ton 50 Jah­re. Ge­fe­tet hat sie be­reits Sams­tag­nacht - und zwar mit ExMann Brad Pitt (55)!

Bei Jen­ni­fers Par­ty im „Sun­set To­wer Ho­tel“in Los An­ge­les fei­er­ten laut „Peop­le“-Ma­ga­zin Hol­ly­wood-Stars wie Amal (41) und Ge­or­ge Cloo­ney (57), Ree­se Wit­her­spoon (42) und De­mi Moo­re (56) mit. Dann die gro­ße Über­ra­schung: Mit ei­nem Ba­se­cap tief ins Ge­sicht ge­zo­gen, ver­such­te Brad Pitt un­er­kannt zur Par­ty zu ge­lan­gen. Ver­ge­bens: Al­le sa­hen ihn an­kom­men - oh­ne Be­glei­tung.

Die bei­den Schau­spie­ler wa­ren von 2000 bis 2005 ver­hei­ra­tet. Ih­re Tren­nung hat­te über die Gren­zen Hol­ly­woods hin­aus gro­ßes Auf­se­hen aus­ge­löst. Nun sind die Fans des eins­ti­gen Traum­paa­res in Auf­ruhr: Folgt der Par­ty end­lich das lang­er­sehn­te Lie­bes-Come­back? Wie ge­wohnt schweigt Jen­ni­fer zu den Spe­ku­la­tio­nen. Kein Wun­der, schließ­lich wur­de sie nach der eben­falls ge­schei­ter­ten Ehe mit Jus­tin The­roux (47) von den Klatsch­blät­tern als ein­sam, kar­rie­re­geil und kin­der­los ver­ur­teilt.

Trotz vie­ler Ge­burts­tags­gäs­te und we­nig Zeit für je­den Ein­zel­nen - viel­leicht war das Wie­der­se­hen mit Brad Pitt die Initi­al­zün­dung für ei­nen Neu­an­fang und die be­rühm­te Hol­ly­wood-Lie­bes­ge­schich­te fin­det nach so vie­len Jah­ren doch noch ihr Hap­py End.

Jen­ni­fer Anis­ton (50)ge­hör­te laut "For­bes"-Ma­ga­zin auch im ver­gan­ge­nen Jahr mit 20 Mil­lio­nen Dol­lar zu den Top­ver­die­ne­rin­nenHol­ly­woods. Mit Brad Pitt (55) war die „Fri­ends“Darstel­le­rin von 2000 bis 2005 ver­hei­ra­tet. Er kam über­ra­schend zu Jens Ge­burts­tags­par­ty.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.