Vel­kov ist heiß auf den Start

Chemnitzer Morgenpost - - FRONT PAGE -

CHEM­NITZ - Für Ko­sta­din Vel­kov bre­chen die letz­ten St­un­den im hei­mat­li­chen So­fia an. Am Frei­tag muss der In­nen­ver­tei­di­ger wie­der beim CFC auf­lau­fen. Dann steht der Lak­tat­test an. Ei­nen Tag spä­ter star­tet der Auf­stei­ger in die Vor­be­rei­tung.

„Die Som­mer­pau­se war kurz. Aber das ist gut so, wir spie­len schließ­lich in der drit­ten Li­ga“, kann Vel­kov den Start kaum er­war­ten. Für ihn ist die 3. Li­gaa Neu­land. Zwar schaff­te der Bul­ga­ree vor vier Jah­ren mit den Würz­bur­ger Ki­ckers schon ein­mal den Sprung in die dritt­höchs­te deut­sche Spiel­klas­se. Da­mals ver­ließ er aber die Mann­schaft von Trai­ner Bernd Hol­ler­bach und kehr­te nach So­fia zu­rück.

„Ich hat­te ei­ne Knie-Ope­ra­ti­on und ver­pass­te fast die kom­plet­te Rück­run­de. Wir ha­ben uns nach dem Auf­stieg im Gu­ten ge­trennt“, er­in­nert sich Vel­kov, der in der ab­ge­lau­fe­nen Re­gio­nal­li­ga-Se­rie 31 Spie­le be­stritt und vier To­re er­ziel­te.

„Das war ei­ne Su­per­sai­son. Es hat rie­si­gen Spaß ge­macht. Wir wa­ren ei­ne rich­tig gei­le Trup­pe“, blickt

Vel­kov gern auf sein ers­tes Jahr in Chem­nitz zu­rück. Er hofft, dass das gu­te Mann­schafts­kli­ma er­hal­ten bleibt und freut sich über den zwei­ten Bul­ga­ren im Team: Ge­or­gi Sar­mov, der am Frei­tag beim 1:2 ge­gen Tsche­chi­en sein Come­back in der Na­tio­nal­mann­schaft fei­er­te.

„Wir ha­ben nie ge­mein­sam in ei­ner Mann­schaft, aber ei­ni­ge Ma­le ge­gen­ein­an­der

ge­spielt“, ver­rät Vel­kov: „Er ist ein Klas­se­spie­ler. Sehr er­fah­ren, beid­fü­ßig und enorm zwei­kampf­stark.“

Sar­mov wird erst am 25. Ju­ni zu den Him­mel­blau­en sto­ßen. Vel­kov: „Er spricht kein Deutsch, ist aber schon flei­ßig am Ler­nen. Die ers­te Zeit wer­de ich ihm selbst­ver­ständ­lich hel­fen, da­mit er sich bei uns schnell zu­recht fin­det.“Olaf Mor­gens­tern

Das mach­te gu­te Lau­ne: Ko­sta­din Vel­kov hol­te mit dem CFC zu­letzt den Sach­sen­po­kal. Mit dem bul­ga­ri­schen Na­tio­nal­spie­ler Ge­or­gi Sar­mov be­kommt Ko­sta­din Vel­kov ei­nen Lands­mann beim CFC.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.