Mer­kel bei ILO

Chemnitzer Morgenpost - - POLITIK/WELT -

GENF - Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel (64, CDU) hat in Genf ein Plä­doy­er für men­schen­wür­di­ge Ar­beits­be­din­gun­gen ge­hal­ten. Men­schen dürf­ten nicht nur als Pro­duk­ti­ons­fak­to­ren ge­se­hen wer­den, son­dern müss­ten sich ver­wirk­li­chen und ih­re Ta­len­te ent­fal­ten kön­nen, sag­te sie bei der Ju­bi­lä­ums­ta­gung zum 100-jäh­ri­gen Be­ste­hen der In­ter­na­tio­na­len Ar­beits­or­ga­ni­sa­ti­on (ILO).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.