Zu­sam­men­woh­nen - jein! Teil­zeit-Ehe im Hau­se Paltrow

Chemnitzer Morgenpost - - STARS & SOCIETY -

LOS AN­GE­LES - Dass Gwy­neth Paltrow (46) auf­ge­schlos­sen ge­gen­über un­kon­ven­tio­nel­len Be­zie­hungs­din­gen ist, be­wies sie be­reits in der Ver­gan­gen­heit. Mit Ehe­mann Brad Fal­chuk (48) scheint sie ei­nen Gleich­ge­sinn­ten ge­fun­den zu ha­ben.

Der „Sun­day Ti­mes“sag­te die Schau­spie­le­rin („Iron Man“) in ei­nem Interview, dass sie und Fal­chuk nicht durch­ge­hend zu­sam­men­le­ben. Ma­xi­mal vier Ta­ge pro Wo­che ver­brin­ge der Re­gis­seur bei Paltrow. Die rest­li­che Zeit wohnt der 48-Jäh­ri­ge in sei­nem ei­ge­nen Haus. Gwy­neth Paltrows Be­kann­te macht das durch­aus nei­disch. „All mei­ne ver­hei­ra­te­ten Freun­de sa­gen, dass die Art, wie wir le­ben, ide­al klingt und wir am bes­ten gar nichts dar­an än­dern soll­ten.“

Gwy­neth Paltrow (46) und Brad Fal­chuck (48) hal­ten ih­re Ehe mit un­ge­wöhn­li­chen Me­tho­den frisch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.