Chemnitzer Morgenpost

Droht Sachsen eine neue Flut?

- Bötastisch­e Grüße, Euer Böttcher

Da kommt also nun ein Regen-Sommer? Kaum stehen die Engländer im EM-Finale, kommt auch das englische Wetter ...

Nachdem wir voriges Jahr bei Sonnensche­in nichts machen durften, haben wir dieses Jahr Mistwetter. Nüscht klappt! Und da wollte ich gerade jetzt draußen viel Sport machen ... so ein Pech.

Aber ob Sonne oder Regen - der Deutsche ist dagegen! Und ich weiß auch, was mich an Regen am meisten stört. Es ist seine Art. Immer so von oben herab. Darauf kann ich gar nicht. An mich denke ich dabei gar nicht so. Am meisten tut mir die Katze leid. Die schaut bei dem Dauerregen die ganze Zeit durchs Fenster. Wenn es nicht bald aufhört, muss ich sie wohl reinlassen.

Aber es wird Zeit, das Ganze auch mal positiv zu sehen. Wenn Frau Holle also dieses Jahr auf Wasserbett­en umrüstet, versuch’ ich, davon auch was zu haben.

Ich muss den Garten nicht gießen und kann guten Gewissens auf der Couch liegen bleiben. Wie war noch diese Bauernrege­l? Fällt die ganze Zeit nur Regen, sollst du dich aufs Sofa legen. (Und regnet es dann plötzlich nicht, hast du vom Sofa freie Sicht.)

Nach all den Hitze-Rekorden schadet eine feuchte Abkühlung nicht. Ich gönne Mutter Natur jeden Tropfen und verzichte dafür gern auf den ein oder anderen Badetag. Erst wenn die Forellen aus dem Vogelhäusc­hen futtern, wird‘s ernst. Das bleibt uns hoffentlic­h erspart.

Und Urlaub? Holt mich die AIDA halt zu Hause ab ...

Schönes Wochenende wünsche ich! Wenn ihr Noah seht, er soll mir bitte einen Platz freihalten. Na gut, und der Katze.

 ??  ??
 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany