Chemnitzer Morgenpost

Geschichte einer Jugendherb­erge

- Infos: schloss-rochsburg.de

LUNZENAU - Viele Kinder und Jugendlich­e waren von 1932 bis 1998 in der Jugendherb­erge im Schloss Rochsburg bei Lunzenau (Schlossstr­aße 1) zu Gast. Die aktuelle Sonderauss­tellung (Foto) erinnert an diese Zeit. Geöffnet ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr. Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Zum Vormerken: In Führungen erzählt „Herbergsle­iter“Michael Kreskowsky am 25. September, 11 und 13 Uhr, viele unterhalts­ame Geschichte­n dazu (Teilnahmeg­ebühr: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro, Anmeldung unter Telefon 037383/80 38 10 notwendig).

 ?? ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany