Chemnitzer Morgenpost

Biontech: Impfung für Kinder ab fünf Jahren

-

Bislang gibt es noch keinen Corona-Impfstoff, der für Kinder zwischen fünf und elf Jahren zugelassen ist. Noch! Denn Biontech legte jetzt erste Daten einer klinischen Zulassungs­studie vor - und die sind vielverspr­echend. Laut dem Unternehme­n ist der Impfstoff für Kinder „sicher“, „gut verträglic­h“und „ruft eine stabile Immunantwo­rt“hervor.

„Wir sind froh, dass wir vor dem Beginn der Wintersais­on den Zulassungs­behörden die Daten für die Gruppe von Kindern im Schulalter vorlegen können“, sagte BiontechCh­ef

Ugur Sahin (56). Anders als in der Altersgrup­pe über zwölf wurde den Kindern von fünf bis elf Jahren nur ein Drittel der Dosis verabreich­t. Die beiden Impfungen lagen drei Wochen auseinande­r. Nach der zweiten Dosis hätten die jungen Probanden genauso viele Antikörper entwickelt wie Teenager und junge Erwachsene.

Gesundheit­sminister Jens Spahn (41, CDU) hofft, dass es nun schnell vorangeht. „Ich gehe davon aus, dass die Zulassung für einen Impfstoff für Kinder unter zwölf Jahren im ersten Quartal 2022 kommt“, erklärte er. „Dann könnten wir auch die Jüngeren noch besser schützen.“

 ?? ?? Gegen viele Krankheite­n können die Kleinsten geimpft werden - ein Corona-Vakzin für Kinder ab fünf Jahren ist bislang nicht zugelassen.
Gegen viele Krankheite­n können die Kleinsten geimpft werden - ein Corona-Vakzin für Kinder ab fünf Jahren ist bislang nicht zugelassen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany