Chemnitzer Morgenpost

Zweite Reihe rückt nach vorn

-

Finanzpoli­tiker Christian Dürr (44) soll ab nächster Woche den Fraktionsv­orsitz der Liberalen übernehmen und damit Nachfolger von FDP-Chef Christian Lindner (42) werden. Dieser hatte den Niedersach­sen gestern selbst für das Amt vorgeschla­gen. Als erster Parlamenta­rischer Geschäftsf­ührer bewirbt sich Parteivize Johannes Vogel (39). Gewählt wird die neue Fraktionss­pitze am kommenden Dienstag. Beide Ämter waren frei geworden, weil FDP-Spitzenpol­itiker in die Regierungs­ebene wechseln.

Auch bei der SPD rückt die zweite Reihe weiter nach vorn. Weil der bisherige Generalsek­retär Lars Klingbeil (43) mit hoher Wahrschein­lichkeit zum Parteivors­itzenden aufsteigt, soll Ex-Juso Chef Kevin Kühnert (32) dessen Amt künftig übernehmen. Das berichtete­n gestern Abend unter anderem „Bild“und der „Spiegel“.

 ?? ?? Künftiger F Fraktions-C Christian Dür ( ) war in den vergangene­n vier Jahren Fraktionsv­ize.
Künftiger F Fraktions-C Christian Dür ( ) war in den vergangene­n vier Jahren Fraktionsv­ize.

Newspapers in German

Newspapers from Germany