Chemnitzer Morgenpost

Ungarn feiert, Kane trauert

-

WOLVERHAMP­TON - Englands 0:4 gegen Ungarn in Wolverhamp­ton sorgt auf der Insel für Entsetzen.

ds bissige Medien wählten Worte wie „erschütter­nd“, „erniedrige­nd“oder „furchtbar“, um den Zustand der Three Lions nur fünf Monate vor der WM-Endrunde in Katar zu beschreibe­n. Das Publikum ief Teammanage­r Gareth uthgate ob seiner Personaldu­ngen in Sprechchör­en zu: „Du weißt nicht, was du

vier Spielen der Nations League d esem Juni hat England keines gewonnen. Die trostlose B lanz: zwei Niederlage­n ge gen Ungarn (0:1 im Hinspie jeweils nur Unentschie­d gegen Deutschlan­d (1 und Europameis­ter Italien (0:0). Der EM-Finalist ist von der Rolle, in der

Gruppe 3 droht ihm als Ta lenletztem der Abstieg. Da war die höchste Heimsc seit dem 1:5 gegen Sch 1928.

Ein trauriger Kapitän Kane, per Elfmeter Torsc gegen Deutschlan­d, bemühte

GelasseneZ­eit,um en“, sagte ine Nacht aber es s, sich dafzuhalte­n: r müssen ach vorne blicken. Wir bereiten uns auf eine große WM vor und das ist das Wichtigste.“

 ?? ?? Hand aufs Herz: Die Ungarn freuen sich übers Schützenfe­st.
Hand aufs Herz: Die Ungarn freuen sich übers Schützenfe­st.
 ?? ?? Die Spieler von Costa Rica jubelten nach Abpfiff in extra WM-Trikots.
Die Spieler von Costa Rica jubelten nach Abpfiff in extra WM-Trikots.
 ?? ?? Bedient: Harry Kane.
Bedient: Harry Kane.

Newspapers in German

Newspapers from Germany