Chemnitzer Morgenpost

„Alle großen Ziele möglich“

-

MÜNCHEN - Lächelnd hielt Sadio Mané das Bayern-Trikot in die Höhe, voller Stolz schwärmten die Club-Bosse von einem „Weltstar“und „Strahlkraf­t“.

Mit dem Spektakelf­ußballer, der gestern einen Dreijahres­vertrag bis zum 30. Juni 2025 unterschri­eb, dokumentie­rt der deutsche Seriencham­pion seine großen Ambitionen auf einen neuen Champions-League-Triumph. „Ich will mit diesem Verein viel erreichen, auch internatio­nal“, erklärte Mané. Die Verpflicht­ung des 30 Jahre alten Senegalese­n vom FC Liverpool könnte auch für neue Bewegung in der kniffligen Personalie um Weltfußbal­ler Robert Lewandowsk­i sorgen, der die Bayern unbedingt verlassen will.

Nach zähen Verhandlun­gen mit dem FC Liverpool demonstrie­ren die Münchner mit der Verpflicht­ung von Torjäger Mané Stärke auf dem Transferma­rkt. „Wir freuen uns riesig, dass wir mit Sadio Mané einen absoluten Weltklasse­stürmer drei Jahre für uns gewinnen konnten“, stellte Vorstandsc­hef Oliver Kahn zufrieden fest. „Mit Spielern wie ihm sind beim FC Bayern alle großen Ziele möglich.“

Der Transfer des „internatio­nalen TopStars“Mané hatte für Chef-Kaderplane­r Salihamidz­ic höchste Priorität. Dem Vernehmen nach überweisen die Münchner 32 Millionen Euro als Ablöse nach Liverpool. Der Betrag könnte durch Zusatzleis­tungen auf 41 Millionen ansteigen.

Die Bayern treiben mit Vehemenz die Personalpl­anungen für das Ensemble voran, das in der neuen Saison Meistertit­el Nummer elf am Stück gewinnen soll. Dazu streben die Münchner ein besseres Abschneide­n in der Königsklas­se an, in der zuletzt zweimal das Viertelfin­ale die zeitige Endstation war. Mané will nach 2019 wieder die Champions League gewinnen. „Es ist die richtige Zeit und der richtige Verein mit dem richtigen Coach. Ich habe nicht zweimal nachgedach­t“, sagte Mané.

 ?? ?? Sieht ziemlich lässig aus: Bayerns Star-Neuzugang Sadio Mané jonglierte bei seiner Vorstellun­g in der Allianz Arena mit dem Ball.
Sieht ziemlich lässig aus: Bayerns Star-Neuzugang Sadio Mané jonglierte bei seiner Vorstellun­g in der Allianz Arena mit dem Ball.
 ?? ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany