Chemnitzer Morgenpost

Cech verlässt Chelsea

-

LONDON - Nach der Übernahme des FC Chelsea durch ein US-Konsortium verlässt der ehemalige Klasse-Keeper Petr Cech den Premier-League-Verein. Der 40-Jährige, der von 2004 bis 2015 im Tor der Blues stand, wird seine Rolle als Berater bei den Londonern zum Monatsende aufgeben. Cech geht auf eigenen Wunsch. Chelsea ist an den Top-Stürmer Ousmane Dembele (zuletzt FC Barcelona) und Raheem Sterling (noch bei Manchester City) interessie­rt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany