EX­TREM TEMPERATURRESISTENT

Chronos - - Extreme Uhren -

Auch ex­tre­me Tem­pe­ra­tu­ren kön­nen der Uhr ge­fähr­lich wer­den und so­gar zum Still­stand füh­ren. Da­her be­nutzt Sinn bei der neu­en EZM 7 S für Feu­er­wehr­leu­te und bei an­de­ren Mo­del­len ein Spe­zi­al­öl und ach­tet auf be­son­de­re To­le­ran­zen. Das macht die Uhr im Be­reich zwi­schen –45 und +80 Grad Cel­si­us funk­ti­ons­si­cher, was ei­ner Stei­ge­rung um 50 Pro­zent ent­spricht. Je­de ein­zel­ne Uhr wird auf die­se ex­tre­men Tem­pe­ra­tu­ren hin ge­tes­tet. Die Ska­len­rin­ge der EZM 7 S sind nach Feu­er­wehr­dienst­vor­schrift be­druckt und hel­fen beim Ein­satz mit Atem­schutz­ge­rä­ten. Das 43 Mil­li­me­ter gro­ße Edel­stahl­ge­häu­se wird ge­här­tet und mit ei­ner kratz­fes­ten, schwar­zen Hart­stoff­be­schich­tung ver­se­hen. Ei­ne Tro­cken­hal­te­tech­nik im In­nern sorgt da­für, dass das Sa­phirglas nie be­schlägt. Ma­gnet­fel­der bis 1000 Gauß hält das Weich­ei­sen-in­nen­ge­häu­se vom au­to­ma­ti­schen Eta 2893 fern. Für 2485 Eu­ro kann man sich mit dem ro­bus­ten Zeit­mes­ser aus­rüs­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.