La­dy in Red

Rot ist nicht gleich Rot. Die neue Da­men­uh­ren­far­be ist ein war­mer, tie­fer Ton zwi­schen Gra­nat und Bur­gun­der.

Chronos - - Damenuhren - TEXT MA­RIA-BET­TI­NA EICH

BEI DER ZWÖLF hat sie ei­ne zwei­fa­che herz­för­mi­ge Öff­nung, die den Blick auf ihr In­nen­le­ben frei­gibt: Das auf­fäl­ligs­te De­si­gn­fea­ture der neu­en La­dies Au­to­ma­tic von Fre­deri­que Con­stant lässt im Zu­sam­men­spiel mit ih­rem tief­grün­di­gen Rot­ton As­so­zia­tio­nen an das mensch­li­che Herz wach wer­den. Ge­nau­so wie die­ses pul­siert das Au­to­ma­tik­ka­li­ber FC-310 auf Sel­li­ta-ba­sis, dem man durch die „He­art Beat“ge­nann­te Zif­fer­blatt­öff­nung bei der Ar­beit zu­se­hen kann. Das herz­för­mi­ge Fens­ter fin­det bei der neu­en Au­to­ma­tik­uhr ei­ne sehr fe­mi­ni­ne Um­set­zung: Mit 36 Mil­li­me­tern Durch­mes­ser ist sie zier­lich, bie­tet auf dem Zif­fer­blatt aber ge­nug Raum für ein raf­fi­nier­tes Son­nen­schliff­de­kor mit vie­len klei­nen Her­zen. Der Preis der ro­ten La­dies Au­to­ma­tic: 1595 Eu­ro.

Ja­e­ger-le­coult­re denkt bei den gra­na­tro­ten Ak­zen­ten der neu­en Ren­dez-vous Night & Day Tri­bu­te to Ci­ne­ma an ro­te Tep­pi­che: Die dia­mant­be­setz­te Rot­gold­uhr ver­steht sich als Ode an das Ki­no. Mit der gla­mou­rö­sen Farb­nu­an­ce und ih­ren An­klän­gen an den Stil des Art dé­co evo­ziert sie Ide­en von Lu­xus und Opu­lenz, von klas­si­schen Ki­no­sä­len und gro­ßen Ge­füh­len. Die Tag-nacht-an­zei­ge die­ser vom Ma­nu­fak­tur-au­to­ma­tik­ka­li­ber 898A/1 an­ge­trie­be­nen Uhr zeigt in den Nacht­stun­den nicht, wie üb­lich, ei­nen Mond, son­dern ei­nen Stern aus Rot­gold: ein Uh­ren-star als Hom­mage an die Lein­wand-stars. 34 Mil­li­me­ter be­trägt der Durch­mes­ser des auf 100 Stück li­mi­tier­ten Mo­dells, 22700 Eu­ro sein Preis. [5986]

Auch Ome­ga hat den Reiz ei­nes tie­fen, le­ben­di­gen Rot­tons für sich ent­deckt. Die neue Li­nie Tré­sor wur­de jüngst um ei­ne Lu­xus­va­ri­an­te in ei­nem Granat­ton er­wei­tert, des­sen fest­li­che Aus­strah­lung noch durch ei­ne ge­schwun­ge­ne Dia­mant­li­nie an den Ge­häu­se­flan­ken ver­stärkt wird. Die 36 Mil­li­me­ter gro­ße, vom Ome­ga-quarz­werk 4061 an­ge­trie­be­ne Edel­stahl­uhr kos­tet 4100 Eu­ro. [5987]

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.