GREU­BEL FOR­SEY

Chronos - - Schweizer Geheimtipps -

Ro­bert Greu­bel und Ste­phen For­sey sind die Köp­fe hin­ter ei­ner der ex­klu­sivs­ten Uh­ren­mar­ken der Welt: Die güns­tigs­te Uhr kos­tet auf­grund ih­rer ex­trem auf­wen­di­gen Fi­nis­sie­rung be­reits deut­lich über 150000 Eu­ro – und das ganz oh­ne Kom­pli­ka­tio­nen. Für das mar­ken­ty­pi­sche ge­neig­te Tour­bil­lon oder Dop­pel­tour­bil­lon wer­den weit hö­he­re Be­trä­ge auf­ge­ru­fen. Die ab­ge­bil­de­te Uhr ist al­so fast schon ein Schnäpp­chen. www.greu­bel­for­sey.com

D AT E N B L AT T DIFFÉRENTIEL D’ÉGALITÉZUSATZFUNKTIONEN sprin­gen­de Se­kun­de, Sekundenrückstellung beim Zie­hen der Kro­ne, Gan­g­re­ser­vean­zei­ge, sphä­ri­sches Dif­fe­ren­zi­al zum Aus­gleich von Gang­un­ter­schie­den WERK Ma­nu­fak­tur­ka­li­ber, Hand­auf­zug GE­HÄU­SE Weiß­gold, 44 mm LI­MI­TIE­RUNG 33 Ex­em­pla­re PREIS 265000 Eu­ro

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.