TUTIMA

Tutima steht für ro­bus­te, sport­li­che Uh­ren mit ei­ner ty­pisch deut­schen DNA.

Chronos - - Markenkompass -

Die Uh­ren sind für spe­zi­el­le An­for­de­run­gen wie Flie­gen oder Tau­chen kon­zi­piert und strah­len al­le et­was Kraft­vol­les aus; selbst dann, wenn es sich um eher ele­gan­te Mo­del­le han­delt. Die Mar­ke be­fin­det sich seit über 60 Jah­ren in Be­sitz der aus Nord­deutsch­land stam­men­den Fa­mi­lie Dele­ca­te. Be­kannt ge­wor­den ist Tutima vor al­lem durch sei­ne mi­li­tä­ri­schen Chro­no­gra­phen. Die einst in Glas­hüt­te ge­grün­de­te und spä­ter in West­deutsch­land wie­der auf­ge­bau­te Mar­ke kehr­te 2011 nach Glas­hüt­te zu­rück und baut seit­dem auch Ma­nu­fak­tur­wer­ke. Heu­te glie­dert sich das Pro­dukt­an­ge­bot in vier recht un­ter­schied­li­che, gut wie­der­er­kenn­ba­re Modelllinien.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.