4-FACH KOM­PLI­ZIERT

Mit der His­toire de Tourbillon 10 treibt Har­ry Wins­ton die his­to­ri­sche Komplikati­on auf die Spit­ze: Hier ro­tie­ren gleich vier Tour­bil­lons für ei­nen gleich­mä­ßi­gen Gang.

Chronos - - Die Besondere Uhr - TEXT NAD­JA EHR­LICH

DIE UNRUHN in ih­ren Kä­fi­gen zei­gen sich zif­fer­blatt­sei­tig je­weils in ei­ner der vier Ecken des 53,5 mal 39,1 Mil­li­me­ter gro­ßen Ge­häu­ses. Sie dre­hen sich in 36 Se­kun­den ein­mal ge­gen den Uhr­zei­ger­sinn und sind durch drei Dif­fe­ren­zia­le mit­ein­an­der ver­bun­den. Ener­gie führt der Trä­ger dem Ma­nu­fak­tur­ka­li­ber HW4702 mit­tels Hand­auf­zug zu. Die Kraft wird in zwei ko­axi­al an­ge­ord­ne­ten Fe­der­häu­sern ge­spei­chert; sie reicht für 55 St­un­den. Die Zeit ge­ben zwei zen­tra­le Zei­ger an. Auf ei­nem Ring aus Sa­phirglas sit­zen in Fünf-mi­nu­ten­schrit­ten Strich­in­de­xe, und bei zwölf so­wie sechs Uhr be­fin­den sich ober- be­zie­hungs­wei­se un­ter­halb des Rings, eben­falls auf Sa­phirglas, ara­bi­sche Zah­len. Die His­toire de Tourbillon 10 gibt es in drei Va­ri­an­ten, wo­bei es sich bei dem Mo­dell aus ei­ner spe­zi­el­len Pla­tin­le­gie­rung, von Har­ry Wins­ton „Wins­to­ni­um“ge­nannt, um ein Ein­zel­stück han­delt. Die­se Uhr ist für 762 300 Eu­ro zu ha­ben. Das ab­ge­bil­de­te Weiß­gold­mo­dell mit dun­kel­grau­er Pla­ti­ne und rho­di­nier­ten Tour­bil­lon­brü­cken ist auf zehn Ex­em­pla­re li­miert und kos­tet 748 400 Eu­ro. Zum Ro­sé­gold­ge­häu­se kom­bi­niert Har­ry Wins­ton rho­di­nier­tes Pla­tin. Die­se Edel­me­tall­va­ri­an­te ist zum glei­chen Preis eben­falls zehn­mal er­hält­lich. [9222]

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.