Chronos

Win­ter­warm

DIE LUFT WIRD KALT, DAS FARB­SPEK­TRUM WARM. UND DIE DA­MEN­UH­REN? SCHWEL­GEN IN TÖ­NEN, DIE MIT DEN HEISSGETRÄ­NKEN DER SAI­SON HAR­MO­NIE­REN.

- TEXT MA­RIA-BET­TI­NA EICH Watches · Accessories · Fashion · Fashion & Beauty · Patek Philippe & Co. · Rado · Le Corbusier · organization · Kraftwerk · Switzerland · Orange Belgium · Auch · Nautilus, Incorporated

KA­RA­MELL, Va­nil­le, Zimt: Wer in der kal­ten Jah­res­zeit nicht nur phy­sisch, son­dern auch op­tisch ge­wärmt wer­den will, fin­det in die­ser Mo­de­sai­son ei­ne Fül­le ku­sche­li­ger Far­ben für Gar­de­ro­be und Hand­ge­lenk. Pa­tek Phil­ip­pe be­sticht wie­der ein­mal mit ei­nem fein­sin­ni­gen Ton-in-ton­spiel war­mer Nuan­cen. Die Nau­ti­lus gibt es jetzt in Ro­sé­gold mit oben sa­ti­nier­ter und an den Sei­ten hoch­glanz­po­lier­ter Lü­net­te, bei der das mit ei­nem Wel­len­re­lief ge­präg­te Zif­fer­blatt in ei­nem Opal­gold­ton schim­mert. Wenn man es mit der Farb­har­mo­nie noch wei­ter trei­ben will, trinkt man zu der 35 Mil­li­me­ter gro­ßen Uhr mit dem Au­to­ma­tik­ka­li­ber 324 SC und be­mer­kens­wert ge­schmei­di­gem Gold­band ei­nen Chai Lat­te; sie eig­net sich al­ler­dings auch zu fest­li­chen Cham­pa­gner- und dy­na­mi­schen Mi­ne­ral­was­ser­an­läs­sen (42 820 Eu­ro).

Zur Te­tra Pflau­me von No­mos hin­ge­gen ser­viert man am bes­ten tief­dunk­le hei­ße Scho­ko­la­de. Die 29,5 mal 29,5 Mil­li­me­ter

gro­ße Edel­stahl­uhr, die zu den Klas­si­kern der Mar­ke ge­hört, gibt es jetzt mit ei­nem tief­vio­let­ten Zif­fer­blatt. In der neu­en Te­tra läuft das Hand­auf­zugs­ka­li­ber DUW 4301 mit der ty­pi­schen zwei­far­bi­gen No­mos-gan­g­re­ser­vean­zei­ge (2140 Eu­ro).

Ra­do legt die True Thin­li­ne ak­tu­ell in neun auf je 999 Uh­ren li­mi­tier­ten Tö­nen auf, die der Farb­pa­let­te von Le Cor­bu­si­er ent­stam­men. Die­se Ska­la, die der gro­ße Ar­chi­tekt im Lau­fe der Jah­re ent­wi­ckel­te, wird ur­he­ber­recht­lich von der Or­ga­ni­sa­ti­on Les Cou­leurs Suis­se ge­schützt, mit der Ra­do zu­sam­men­ar­bei­tet. Leuch­ten­de Wär­me strahlt die oran­ge­far­be­ne True Thin­li­ne Les Cou­leurs Le Cor­bu­si­er aus. Arm­band, Ge­häu­se, Zif­fer­blatt, Zei­ger und In­de­xe der 39 Mil­li­me­ter mes­sen­den Ke­ra­mik­uhr mit Quarz­werk sind in ein und dem­sel­ben Ton ge­hal­ten: be­ste­chen­de Mo­no­chro­mie. Zu ei­ner Tas­se Dar­jee­ling passt das Oran­ge des Ar­chi­tek­ten per­fekt. Auch oh­ne Ins­ta­gram (2020 Eu­ro). [11142]

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany