Neue Se­rie: Fo­to­aka­de­mie

Per­spek­ti­ve

ColorFoto - - News -

Un­ter Per­spek­ti­ve in der Fo­to­gra­fie ver­steht man den Stand­punkt des Be­trach­ters, re­spek­ti­ve der Ka­me­ra. Die re­sul­tie­ren­de An­sicht im Bild ist um­so in­ter­es­san­ter, je mehr sie sich vom All­täg­li­chen, d.h. von der ge­wohn­ten Sicht auf das Mo­tiv un­ter­schei­det. Der Wech­sel der Ka­mer­a­per­spek­ti­ve – ge­wöhn­lich ein­ge­teilt in Frosch­per­spek­ti­ve, Au­gen­hö­he und Vo­gel­per­spek­ti­ve – ist ein leicht an­zu­wen­den­des Mit­tel, ein Bild in­ter­es­san­ter zu gestal­ten. Und in den Zei­ten des Klapp­dis­plays kann sich der Fo­to­graf re­la­tiv be­quem mit der Ka­me­ra auf den Bo­den be­ge­ben oder sie über dem Kopf hal­ten.

Ni­kon D810 | 19 mm | ISO 64 | f/8 | 1/320 s

2

1

Ni­kon D810|28mm|ISO64|f/8|1/160s

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.