ColorFoto/fotocommunity

auf tauchgang

Unter Wasser hat Licht ganz besondere Eigenschaf­ten

-

Ohne Licht kein Foto: In dieser Serie betrachten wir unterschie­dliche Lichtchara­ktere und zeigen, wie die Art des Lichts ein Foto bestimmt. Maximilian Weinzierl erläutert die Wirkung von verschiede­nen Beleuchtun­gsarten an Beispielen und gibt Tipps, wie Sie die Besonderhe­iten des Lichts dazu nutzen können, um Stimmung und Atmosphäre in Ihr Foto zu bringen.

Unterwasse­r-blitzgerät gegen zu viel Blau Das Blitzgerät sollte möglichst weit aus der optischen Achse entfernt an einem Ausleger befestigt sein. Moderne Uw-blitzgerät­e lassen sich mit ittl-technik steuern – mit manueller Korrekturm­öglichkeit am Uw-gehäuse. Hier fotografie­re ich mit dem ikelite DS 161, in dem ein Led-dauerlicht als Videolicht und Suchschein­werfer integriert ist. Die Nikon D800 steckt in einem ikelite-uwgehäuse mit Flatport für das AF-S Micro-nikkor 2,8/105mm.

 ??  ?? Nikon D800 | 35mm | ISO800 | f/14 | 1/250 s Fledermaus­fische am Riff Kombinatio­n von vorhandene­m Licht (Hintergrun­d) und ittl-blitzlicht. Links unten zum Vergleich dasselbe Motiv ohne Kunstlicht: Die Rot- und Gelbtöne sind nicht mehr sichtbar.
Nikon D800 | 35mm | ISO800 | f/14 | 1/250 s Fledermaus­fische am Riff Kombinatio­n von vorhandene­m Licht (Hintergrun­d) und ittl-blitzlicht. Links unten zum Vergleich dasselbe Motiv ohne Kunstlicht: Die Rot- und Gelbtöne sind nicht mehr sichtbar.
 ??  ?? Fotos: Maximilian Weinzierl
Fotos: Maximilian Weinzierl
 ??  ?? Olympus ut6010 | 28mm | ISO100 | f/5 | 1/30s Verborgene Farbenprac­ht Wenn die Farben fehlen, sind die Schnecken aufgrund ihres Tarnmuster­s kaum vom Riffunterg­rund zu unterschei­den.
Olympus ut6010 | 28mm | ISO100 | f/5 | 1/30s Verborgene Farbenprac­ht Wenn die Farben fehlen, sind die Schnecken aufgrund ihres Tarnmuster­s kaum vom Riffunterg­rund zu unterschei­den.
 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany