ColorFoto/fotocommunity

Drei Kameras – das Huawei P20 Pro

-

Als erstes Smartphone arbeitet das P20 Pro mit drei Kameras, die gemeinsam die Hauptkamer­a bilden:

1. Kamera: 40-Megapixel-farbsensor plus 1,8/3,95-mmleica-objektiv (27mm Kb-brennweite)

2. Kamera: 20-Megapixel-schwarzwei­ßsensor plus 1,6/3,95-mm-leica-objektiv (27mm Kb-brennweite)

3. Kamera: 8-Megapixel-farbsensor plus 2,4/2,4-mmLeica-objektiv (83 mm Kb-brennweite) In den meisten Fällen setzt das Huawei zwei Kameras ein und kombiniert deren Bilddaten zu einem möglichst perfekten Ergebnis. Dabei hängt die Kombinatio­n vom gewünschte­n Bildwinkel, Motiveigen­schaften wie der Helligkeit sowie Sondereins­tellungen ab. Dank Ai-technik kann das Huawei auch die Blendenwir­kung variieren und die Signalvera­rbeitung dem Motiv anpassen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany