Lei­ca DC Va­rio-El­mar 3,3-6,4/8,8-132 Asph.

ColorFoto - - INHALT -

Lei­ca C-Lux und Pa­na­so­nic Lu­mix TZ202 ar­bei­ten mit bau­glei­chen Ob­jek­ti­ven, so­dass wir kei­ne neue Mes­sung durch­ge­führt ha­ben. Hier das Re­sul­tat aus

Co­lorFo­to 6/2018: Das Lei­ca DC Va­rio El­mar deckt den enorm lan­gen Zoom­be­reich von 24 bis 356mm (KB-Wer­te) ab, al­ler­dings be­trägt die Licht­stär­ke nur 3,3-6,4. Im Weit­win­kel­be­reich über­zeu­gen bei of­fe­ner Blen­de Auf­lö­sung und Kon­trast in der Bild­mit­te. Al­ler­dings ist der Rand­ab­fall sehr stark. Bei Blen­de 6,3sinkt die Auf­lö­sung um 200 LP, zu­gleich zei­gen nun aber auch die Rän­der bes­se­re, wenn auch kei­ne rich­tig gu­ten Wer­te. In der mitt­le­ren Te­le­stel­lung ist das Aus­gangs­ni­veau bei of­fe­ner Blen­de 5,1 ins­ge­samt nied­ri­ger. Hier mes­sen wir ein Mi­nus von 200 LP in der Bild­mit­te. Al­ler­dings hält das Va­rio-El­mar die­ses Ni­veau nun fast bis zum Rand. Blen­de 8 senkt die Auf­lö­sung er­war­tungs­ge­mäß wei­ter. Die för­der­li­che Blen­de liegt sen­sor­be­dingt bei 4 – so­dass spä­tes­tens ab Blen­de 5,6 die Beu­gung die er­reich­ba­re Bild­qua­li­tät be­grenzt. Am Te­leen­de ist der Rand­ab­fall er­neut ge­ring, doch Auf­lö­sung und Kon­trast blei­ben weit un­ter den Mög­lich­kei­ten des Sen­sors, wie der Blick auf die Weit­win­kel­wer­te zeigt. Da­mit kos­tet das Ob­jek­tiv der ei­gent­lich sehr gu­ten Ka­me­ra die Emp­feh­lung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.