Sig­ma 2/24-35 mm DG HSM (A)

ColorFoto - - Inhalt -

Sig­ma baut mit dem 2/24-35 mm DG HSM Art sei­ne Zoom­rei­he aus – für an­ge­sichts der Licht­stär­ke güns­ti­ge knapp 900 Eu­ro. Am Ni­kon-KB-Sen­sor ist die Bild­mit­te bei 24 mm ok aber nicht top, bei 29 mm und 35 mm fehlt es an Kon­trast und 200 Li­ni­en­paa­ren Auf­lö­sung. Mit Blen­de 4 ist in der Bild­mit­te durch­gän­gig al­les gut, doch Blen­de 5,6 senkt bei 24 und 35 mm die Wer­te be­reits wie­der. Zu­gleich stei­gert Blen­de 4 je­doch den Rand­ab­fall bei 29 und 35 mm. Im Fall der mitt­le­ren Brenn­wei­te von 29 mm sin­ken die Wer­te so­gar kräf­tig ab, und auch Blen­de 5,6 ist am Rand nur für 24 mm ei­ne Emp­feh­lung. In der 24-mm-Stel­lung kommt ei­ne kräf­ti­ge Ver­zeich­nung hin­zu. An­ge­sichts die­ses sehr durch­wach­se­nen Er­geb­nis­ses ent­fällt die Emp­feh­lung für den KB-Sen­sor.

Mit dem APS-C-Sen­sor kommt das Sig­ma bes­ser zu­recht. Die of­fe­ne Blen­de soll­ten Sie aber er­neut nur bei 24 mm ein­set­zen. Bei 29 mm bei­spiels­wei­se führt Blen­de 4 in der Bild­mit­te zu ei­nem Plus von 270 Li­ni­en­paa­ren. Für die Bild­mit­te ist Blen­de 4 durch­gän­gig die bes­te Wahl, bei Blen­de 5,6 sinkt die Bild­qua­li­tät be­reits wie­der. Die Rän­der pro­fi­tie­ren eben­falls von Blen­de 4, da das Ge­samt­ni­veau steigt, trotz teils stär­ke­rem Rand­ab­fall. Die Rän­der le­gen zu­dem bei Blen­de 5,6 noch ein­mal zu. Wenn es al­so auf das ge­sam­te Bild­feld an­kommt, kann die Wahl von Blen­de 5,6 rich­tig sein, trotz der Ver­lus­te in der Bild­mit­te. Am APS-C-Sen­sor fällt der ex­trem schnel­le Au­to­fo­kus po­si­tiv auf – emp­foh­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.