SW-Mo­dus der Ka­me­ra

ColorFoto - - Inhalt -

Fo­to­gra­fie­ren in Schwarz­weiß heißt: Far­ben als Grau­wer­te in­ter­pre­tie­ren und ent­schei­den, ob ein Mo­tiv auch oh­ne Far­be zum Hin­gu­cker wird. Da­bei hilft Ih­nen Ih­re Ka­me­ra, wenn Sie den Schwarz­weiß-Mo­dus ak­ti­vie­ren. Dann wird das vom Bild­sen­sor er­zeug­te Live-Bild am Ka­me­ra­mo­ni­tor oder im elek­tro­ni­schen Su­cher in Grau­stu­fen dar­ge­stellt. Tipp: Fo­to­gra­fie­ren Sie im Mo­dus RAW+JPEG“. In die­sem Fall spei­chert die Ka­me­ra ein Schwarz­weiß­bild als JPEG, das par­al­lel auf­ge­nom­me­ne RAW ent­hält aber den­noch al­le Farb­in­for­ma­tio­nen. Da­mit hal­ten Sie sich sämt­li­che Op­tio­nen für die Nach­be­ar­bei­tung in Far­be oder Schwarz­weiß of­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.