STATe­meNT

ColorFoto - - Inhalt -

Im­mer wie­der mal tref­fen wir auf mo­ti­ve, de­ren Reiz auf ei­nem be­son­de­ren, lo­kal be­grenz­ten Farb­ak­zent be­ruht. Bei­spie­le: die ro­te mohn­blu­me auf der Wie­se, blaue Au­gen, ein ro­ter Leucht­turm, ein gel­bes Blatt. Sol­che Ein­drü­cke kann man mit dem Ein­satz von Co­lor Key in­ten­si­vie­ren und da­mit den Blick des Be­trach­ters auf das zen­tra­le Bild­ele­ment len­ken. Al­ler­dings soll­te man da­bei auf die Ge­samt­wir­kung ach­ten – ei­ne sub­ti­le Vor­ge­hens­wei­se ist emp­feh­lens­wert. Dies kann z.B. be­deu­ten, dass Sie die Farb­sät­ti­gung re­du­zie­ren, um den Farb­kon­trast nicht auf die Spit­ze zu trei­ben.

Siegfried Lay­da, Fo­to­graf

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.