Fas­tPho­toTag­ger

Ver­schlag­wor­ten mit dem Han­dy. Schnapp­schüs­se schnell vor Ort mit IPTC-Stich­wor­ten ver­se­hen, be­vor man al­les wie­der ver­gisst – das geht mit der Gra­tis-App Fas­tPho­toTag­ger.

ColorFoto - - Inhalt 2/2019 -

Die kos­ten­lo­se, groß­teils deutsch­spra­chi­ge An­dro­id-App Fas­tPho­toTag­ger schreibt In­for­ma­tio­nen nach IPTC-Stan­dard in die Bild­da­tei­en auf Ih­rem Han­dy. Spei­chern Sie al­so Stich­wör­ter, Über­schrif­ten und Orts­an­ga­ben di­rekt in Ih­ren Auf­nah­men. Die Tex­te sind im Bild nicht sicht­bar, las­sen sich aber mit üb­li­chen Pro­gram­men wie Bridge, Light­room, Win­dows Ex­plo­rer oder mit dem kos­ten­lo­sen XnView an­zei­gen und be­ar­bei­ten; auch Fas­tPho­toTag­ger selbst ist als kos­ten­lo­se Win­dows-Ver­si­on er­hält­lich un­ter fas­tpho­totag­ger.sourcef­or­ge.net. Gän­gi­ge Fo­to­sei­ten im Netz zei­gen IPTCIn­for­ma­tio­nen eben­falls an, auch dort las­sen sich die Tex­te er­gän­zen.

Ge­dächt­nis­stüt­ze

Zwar ist das Tip­pen am Han­dy et­was müh­sam, aber man­ches schreibt man bes­ser gleich ins Bild, be­vor man es ver­gisst – z.B. kom­pli­zier­te und sel­ten ver­wen­de­te Na­men und Be­zeich­nun­gen. Über­ge­ord­ne­te Be­grif­fe für sehr vie­le Bil­der, et­wa Län­der­na­men oder Co­py­right, er­gänzt man da­ge­gen bes­ser erst nach Ab­schluss der Se­rie am Com­pu­ter. Wer fri­sche Bil­der aus dem Han­dy mailt, kann per Fas­tPho­toTag­ger noch das Co­py­right ein­bau­en. Über­setzt heißt die App „Schnel­ler Bild­ver­schlag­wor­ter“, und das passt gut: Fas­tPho­toTag­ger be­ar­bei­tet mü­he­los gan­ze Fo­to­se­ri­en und er­laubt die Su­che auf Ba­sis Ih­rer Be­grif­fe. An­schlie­ßend läuft auf Wunsch ei­ne Dia­schau der Fund­stü­cke mit ein­ge­blen­de­ten IPTC-Wör­tern. Ge­plant ist über­dies das Su­chen und Er­set­zen von Stich­wör­tern, et­wa nach Tipp­feh­lern. Für häu­fig ge­nutz­te Stich­wör­ter kann man Kür­zel ver­wen­den: Statt lan­ger Na­men brau­chen Sie dann nur drei Buch­sta­ben ein­zu­tip­pen. Fas­tPho­toTag­ger ar­bei­tet zu­dem mit hier­ar­chi­schen Stich­wör­tern: Schrei­ben Sie „Ap­fel“oder „Bir­ne“, und Ihr Bild er­hält au­to­ma­tisch auch die Stich­wör­ter „Obst“und „Es­sen“.

Ober­flä­che nach Maß

Zur Ver­ein­fa­chung kön­nen Sie die Ein­ga­be­mas­ke ent­rüm­peln. Las­sen Sie nur die meist­ge­brauch­ten IPTC-Fel­der mit de­fi­nier­ter Rei­hen­fol­ge und Be­zeich­nung an­zei­gen und pas­sen Sie auch an­de­re Tei­le der Ober­flä­che an. Kom­ple­xe Me­t­a­da­ten­vor­la­gen wie in Bridge oder Light­room feh­len. Scha­de auch: Im Test zeigt Fas­tPho­toTag­ger al­le RAWDa­tei­en zu­min­dest als Mi­nia­tu­ren an – beim Ver­schlag­wor­ten von DNG, CR2,

NEF & Co. gabs aber Feh­ler­mel­dun­gen, und auch schein­bar er­folg­rei­che RAWVer­schlag­wor­tun­gen er­wie­sen sich am Com­pu­ter teils als Fehl­schlag. Zu­dem wirkt die Ober­flä­che der Gra­tis-App manch­mal un­über­sicht­lich. Pla­nen Sie un­be­dingt Zeit zum Aus­pro­bie­ren ein! Ei­ne sys­te­ma­ti­sche eng­li­sche An­lei­tung steht auf fas­tpho­totag­ger.sourcef­or­ge. net/a/.

Fa­zit

Wir emp­feh­len die App zum schnel­len Ver­schlag­wor­ten von JPEG-Da­tei­en, die per Han­dy oder Sys­tem­ka­me­ra ent­stan­den sind – die­se Ein­trä­ge kön­nen Sie spä­ter am PC oder on­li­ne wei­ter be­ar­bei­ten. Hei­co Ne­u­mey­er

Stich­wort­ge­ber: Fas­tPho­toTag­ger merkt sich IPTCText­in­for­ma­tio­nenzu Ih­ren Bil­dern.

Ober­flä­che nach Maß: Ent­schei­den Sie, wie und ob die Gra­tisApp be­stimm­te IPTC-Fel­der an­zeigt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.