Ob­jek­ti­ve mit GF-Ba­jo­nett

ColorFoto - - Inhalt 2/2019 -

Das ak­tu­el­le Ob­jek­tiv­an­ge­bot für die GFXKa­me­ras von Fu­ji­film um­fasst sie­ben Mo­del­le zu Prei­sen zwi­schen 1600 und 3300 Eu­ro. Al­le ha­ben den Na­mens­zu­satz WR für „Wa­ter Re­sis­tant“, sind al­so wie die Ka­me­ras ge­gen Staub und Spritz­was­ser ab­ge­dich­tet. Ei­ne va­ria­ble Brenn­wei­te bie­tet nur das Stan­dard­zoom 4/32-64mm (26-51mm/KB). Den Weit­win­kel­be­reich deckt Fu­ji­film mit dem 4/23 (18mm/KB) und 2,8/45 mm (36 mm/KB) ab. Das 4/120 mm Ma­cro OIS (96 mm/KB) er­schließt den Nah­be­reich und ist mit Bild­s­ta­bi­li­sa­tor aus­ge­stat­tet. Als wei­te­re Te­le­ob­jek­ti­ve ste­hen ein 4/250 mm (200 mm/KB) und ein licht­star­kes 2/110 mm (88 mm/KB) zur Ver­fü­gung. Bei­de las­sen sich mit dem 1,4-fachT­e­le­kon­ver­ter kom­bi­nie­ren. Be­reits an­ge­kün­digt hat der Her­stel­ler das Te­le­zoom 5,6/100-200 mm OIS (80160 mm/KB) und das Stan­dard­zoom 4/45100 mm OIS (36-80mm), bei­de mit op­ti­schem Bild­s­ta­bi­li­sa­tor. Und schließ­lich soll das 3,5/50 mm (40 mm/KB) als kleins­tes und leich­tes­tes GF-Ob­jek­tiv den Mo­bi­li­täts­fak­tor der GFX 50R er­hö­hen. Auch die an­ge­kün­dig­ten Ob­jek­ti­ve sind WR-Ty­pen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.