ColorFoto

Fle­cken, Fal­ten und stö­ren­de Schat­ten ent­fer­nen

So et­was will man im­mer wie­der weg­re­tu­schie­ren. Hei­co Ne­u­mey­er zeigt dar­um, wie Sie läs­ti­ge De­tails ganz ein­fach aus Ih­ren Bil­dern ent­fer­nen. Kein Mensch wird den Ein­griff er­ken­nen.

-

Bild­pro­gram­me für den Com­pu­ter und Fo­to-Apps auf Mo­bil­ge­rä­ten bie­ten rei­hen­wei­se Re­tu­sche­werk­zeu­ge. Da­zu ge­hö­ren der „Be­reichs­re­pa­ra­turPin­sel“, das „Aus­bes­sern“-Werk­zeug so­wie das „In­halts­ba­siert-Ver­schie­ben“Werk­zeug. Doch in ih­ren Funk­tio­nen über­schnei­den sich die­se zahl­rei­chen

Ge­rät­schaf­ten viel­fach, und nicht al­les hilft wirk­lich wei­ter. Letzt­lich gibt es zwei Stra­te­gi­en. Ers­tens: Sie zei­gen den Feh­ler nur grob an, und die Soft­ware küm­mert sich um den Rest. Ge­ra­de bei klei­nen Stö­run­gen funk­tio­niert das pri­ma, und Sie müs­sen nichts von Hand aus­wäh­len. Doch bei kom­ple­xe­ren Mo­ti­ven oder bei Ge­sich­tern ist mehr Sorg­falt an­ge­sagt. Hier nut­zen Sie Stra­te­gie 2: Sie wäh­len die Pro­blem­zo­ne prä­zi­se aus, und manch­mal wäh­len Sie auch noch die Bild­punk­te aus, die den Feh­ler über­de­cken sol­len. Le­sen Sie, wie Sie die­se Tech­ni­ken für sich ein­set­zen.

 ??  ?? Rei­ne Idyl­le: Auf die­sen Strand fällt kein Schat­ten mehr – er wird „in­halts­ba­siert“weg­re­tu­schiert.
Rei­ne Idyl­le: Auf die­sen Strand fällt kein Schat­ten mehr – er wird „in­halts­ba­siert“weg­re­tu­schiert.
 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany