ColorFoto

Ana­lo­gies

- whe China

Der bri­ti­sche Fo­to­jour­na­list Stuart Fran­klin, Mit­glied der Ma­gnum-Agen­tur, ist mit sei­nen Bil­dern vom Auf­stand auf dem Tia­nan­men-Platz in Chi­na 1989 be­kannt ge­wor­den. Seit­dem wand­te er sich vie­len The­men zu, auch Ök­ö­logie und Na­tur sind ein wie­der­keh­ren­des Mo­tiv sei­ner Re­por­ta­gen. In Ana­lo­gies, er­schie­nen im Hat­je Cantz-Ver­lag, un­ter­sucht er die Ver­bin­dun­gen zwi­schen den durch Zeit und Wit­te­rung ent­stan­de­nen For­men in der Na­tur und den von Men­schen­hand er­schaf­fe­nen Bau­wer­ken oder Kör­per­for­men. Fran­klin ent­deckt Ge­sich­ter oder Fi­gu­ren im Licht und Schat­ten­spiel von Stein­for­ma­tio­nen oder Ge­wäch­sen. Mit vi­su­el­len Mit­teln der Fo­to­gra­fie er­forscht er die Ent­ste­hung von Ana­lo­gi­en und die Gren­ze zwi­schen Na­tur und Kunst.

 ??  ?? Brea­king li­mes­to­ne, Go­zo, right © Stuart Fran­klin
Brea­king li­mes­to­ne, Go­zo, right © Stuart Fran­klin
 ??  ?? Taf­raout Rocks IV, Mo­roc­co © Stuart Fran­klin
Taf­raout Rocks IV, Mo­roc­co © Stuart Fran­klin

Newspapers in German

Newspapers from Germany