ColorFoto

So ver­schwin­den rot­ge­blitz­te Au­gen

- Adobe Photoshop

Na­he­zu al­le Apps und Pro­gram­me re­pa­rie­ren rot­ge­blitz­te Au­gen mü­he­los: Kli­cken Sie das Ro­te-Au­genWerk­zeug an und dann auf ei­ne ro­te Pu­pil­le, schon er­scheint sie wie­der na­tür­lich schwarz. Sie müs­sen al­so den be­trof­fe­nen Be­reich nicht erst aus­wäh­len – ein­fach Hin­ein­kli­cken reicht. Even­tu­ell wird die Pu­pil­le zu dun­kel oder die schwar­ze Far­be läuft un­ge­wollt bis in die Iris hin­ein. Dann fah­ren Sie bei den Pho­to­shop-Pro­gram­men die Wer­te für „Pu­pil­len­grö­ße“und „Ver­dunk­lungs­be­trag“zu­rück. Pho­to­shop-Nut­zer kön­nen die Pu­pil­le auch mit dem Ro­te-Au­gen-Werk­zeug eng ein­rah­men und so für mehr Treff­si­cher­heit sor­gen – zum Bei­spiel bei seit­li­chen Por­träts, wenn die au­to­ma­ti­sche Au­gen­er­ken­nung ver­sagt. Tipp: Ver­mei­den Sie ro­te Au­gen schon beim Fo­to­gra­fie­ren: Sor­gen Sie für mehr Um­ge­bungs­licht, he­ben Sie die ISO-Emp­find­lich­keit und/oder hal­ten Sie den Blitz mög­lichst weit vom Ob­jek­tiv weg.

 ??  ?? Schnell ge­re­gelt: Kli­cken Sie ein­mal in je­des rot­ge­blitz­te Au­ge, schon ist das Pro­blem er­le­digt.
Schnell ge­re­gelt: Kli­cken Sie ein­mal in je­des rot­ge­blitz­te Au­ge, schon ist das Pro­blem er­le­digt.
 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany