Be­we­gung im Da­ten­bank­markt

Computerwoche - - Inhalt -

Über Jahr­zehn­te hin­weg war das Kräf­te­ver­hält­nis im Da­ten­bank­markt klar ge­re­gelt: An Ora­cle, Mi­cro­soft und IBM kam nie­mand vor­bei. Das hat sich nun ge­än­dert. Vie­le Un­ter­neh­men den­ken über ih­re Da­ten­bank­stra­te­gie nach. Mit Blick auf stei­gen­de Ana­ly­tics-An­for­de­run­gen so­wie neue Da­ten­ty­pen sto­ßen die klas­si­schen SQL-Sys­te­me an ih­re Gren­zen. Im Open-Sour­ce-Um­feld ar­bei­ten en­ga­gier­te Com­mu­nities an al­ter­na­ti­ven Pro­duk­ten. Die gro­ßen Cloud-Pro­vi­der neh­men die­se An­ge­bo­te dank­bar an und ma­chen den Eta­blier­ten zu­neh­mend Kon­kur­renz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.