Neue Mit­tel­klas­se

Das HTC De­si­re 12, das Mo­to­ro­la Moto G6 und das Nef­fos N1 müs­sen sich in der wich­ti­gen Preis­klas­se zwi­schen 200 und 300 Eu­ro be­wei­sen. Wel­ches Mo­dell ist für ei­ne Über­ra­schung gut?

connect - - INHALT - Joa­chim Bley

Drei Smart­pho­nes zwi­schen 200 und 260 Eu­ro im Test: Kön­nen das Mo­to­ro­la Moto G6, das HTC De­si­re 12 und der Exot Nef­fos N1 über­zeu­gen?

Beim Kauf ei­nes Smart­pho­nes do­mi­nie­ren zwei Stra­te­gi­en. Die ers­te lau­tet: Das Bes­te oder nichts. Da­her er­freu­en sich die hoch­prei­si­gen Top­mo­del­le von Apple, Huawei, Samsung und Co zu­ver­läs­si­ger Be­liebt­heit.

Der prag­ma­ti­sche Weg führt über den Ge­dan­ken: Lie­ber öf­ter mal was Neu­es – und da­für eben we­ni­ger in­ves­tie­ren. Auch die­se Vor­ge­hens­wei­se hat Vor­tei­le: Re­pa­ra­tu­ren oder der Aus­tausch des schwä­cheln­den Ak­kus ent­fal­len. Zu­dem hin­ter­lässt die in­ten­si­ve Nut­zung im Lauf der Zeit sicht­ba­re Spu­ren an Ge­häu­se und Dis­play. Zu­dem fin­den Neue­run­gen wie 18:9-Dis­plays oder Du­al-Ka­me­ras mit kür­ze­ren Ver­zö­ge­run­gen den Weg in die Mo­del­le der un­te­ren Preis­re­gio­nen. Das gilt zum Teil auch für die drei hier ge­tes­te­ten Mit­tel­klas­se-Neu­hei­ten. Klar ist aber auch, dass die Her­stel­ler bei güns­ti­ge­ren Mo­del­len die rich­ti­gen Prio­ri­tä­ten set­zen müs­sen.

Ob die­ses Kunst­stück HTC, Mo­to­ro­la und dem Netz­werk-Spe­zia­lis­ten TP-Link, der mit dem Nef­fos N1 sei­ne neue Smart­pho­ne-Se­rie vor­stellt, ge­lingt?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.