SAFEINCLOUD

connect - - RATGEBER -

Heut­zu­ta­ge sel­ten: Hier zahlt man nicht im Abo, son­dern noch ganz klas­sisch ein­mal, um al­le Funk­tio­nen frei­zu­schal­ten. An­fangs kann man ent­schei­den, ob die ver­schlüs­sel­te Pass­wort­da­ten­bank lo­kal auf dem Pho­ne oder ei­nem Cloud-Di­enst der Wahl ge­si­chert wird. Wer mag, bin­det hier so­gar den ei­ge­nen Ser­ver mit ein. Sie ha­ben be­reits ei­ne Kenn­wort­da­ten­bank bei ei­nem an­de­ren An­bie­ter? Kein Pro­blem, denn die Desk­top-An­wen­dung schluckt et­li­che For­ma­te von an­de­ren Pass­wort-Ma­na­gern, die Sie dann per Cloud aufs Mo­bil­ge­rät syn­chro­ni­sie­ren.

Log-ins hin­ter­le­gen Sie ge­nau­so leicht wie bei den an­de­ren Apps. Vor­la­gen für be­stimm­te An­wen­dungs­fäl­le sind na­tür­lich auch vor­han­den. Was uns sehr ge­freut hat: Je­de Vor­la­ge kann man in­di­vi­dua­li­sie­ren und ei­ge­ne Fel­der hin­zu­fü­gen, wenn man sie be­nö­tigt. Über La­bel führt man Ein­trä­ge zu Grup­pen zu­sam­men, die sich dann über die Sei­ten­spal­te auf­ru­fen las­sen. Das au­to­ma­ti­sche Aus­fül­len von An­mel­de­da­ten über­nimmt die

App eben­falls, so­lan­ge man Chro­me oder den Brow­ser der App da­für nutzt. Die Ver­schwie­gen­heit der App run­det das Bild ab: Hier wird nichts wei­ter­ge­ge­ben, auch nicht an Wer­be­netz­wer­ke.

Oben: Al­le Ein­trä­ge kann man mit Tags grup­pie­ren und far­big von­ein­an­der ab­gren­zen. Rechts: Die Vor­la­gen las­sen sich mit ei­ge­nen Fel­dern wei­ter an­pas­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.