MIT DER ZEIT, GE­GEN DIE ZEIT

connect - - MAGAZIN -

Auf den ei­ge­nen Kör­per zu ach­ten liegt im Trend. Doch un­ge­stü­mes Trai­ning führt zu Sport­ver­let­zun­gen, nicht zu Aus­dau­er­o­der Kraft­zu­wachs. Mit ei­nem Fit­ness-Tra­cker las­sen sich die ei­ge­nen Gren­zen aus­lo­ten, oh­ne sich durch man­geln­de Re­ge­ne­ra­ti­on zu über­las­ten.

Als aus­ge­spro­chen viel­sei­tig hat sich die Gar­min Fe­nix 5 Plus für 700 Eu­ro be­währt. Sie be­sticht durch ein sta­bi­les Me­tall­ge­häu­se, das ge­nug Platz für so­li­de Tas­ten mit deut­li­chem Druck­punkt bie­tet; Out­door-Sport­ler dür­fen hier auch Hand­schu­he tra­gen. Die or­dent­li­che Grö­ße lässt zu­dem Platz für ei­nen Ak­ku, der auch ei­nem Wan­der­wo­chen­en­de mit GPS-Tracking ge­wach­sen ist.

Da­ne­ben ist an Sen­so­ren prak­tisch al­les ver­baut, was das sport­ge­stähl­te Herz be­gehrt. Ob Puls, Hö­he, Ge­schwin­dig­keit, Be­schleu­ni­gung, Ro­ta­ti­on oder Tem­pe­ra­tur, die­se Uhr gibt über weit mehr als die ak­tu­el­le Zeit Aus­kunft. Bei Be­darf nimmt sie zu­dem zu ex­ter­nen Sen­so­ren, et­wa für Tritt­fre­quenz und Ge­schwin­dig­keit beim Rad­fah­ren, Kontakt auf. Dass sie ver­schie­dens­te Sport­ar­ten auf­zeich­nen kann, ver­steht sich von selbst. Toll sind da­bei die Aus­wer­tungs-Tools, die sie per Smart­pho­neApp und Web-In­ter­face bie­tet. Hier lässt sich nach­voll­zie­hen, ob ei­ne Trai­nings­ein­heit Herz und Lun­ge ge­stärkt hat und ob sie zur Er­hö­hung der Kurz­zeit­leis­tungs­fä­hig­keit bei­ge­tra­gen hat. Über das Web-In­ter­fac­ce kön­nen auch Kar­ten für ver­schie­de­ne For­men des Bi­kings und Lau­fens oder für die ent­span­nen­de Wan­de­rung auf die Uhr ge­la­den wer­den.

Der nach Kur­zem mit ab­ge­stimm­ten Trai­nings er­reich­te Leis­tungs­zu­wachs re­la­ti­viert den Preis. In­so­fern ist die Gar­min Fe­nix 5 Plus ei­ne gu­te In­ves­ti­ti­on in die ei­ge­ne Ge­sund­heit. (bt)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.