Ver­bin­dungs­stra­ßen

Mo­der­ne Au­tos ver­lan­gen On­li­ne­ver­bin­dun­gen. Wel­ches deut­sche Mo­bil­funk­netz wird den stän­dig stei­gen­den An­for­de­run­gen ge­recht?

connect - - NETZTEST -

Mit dem In­ter­net ver­netz­te Na­vi­ga­ti­ons­sys­te­me, Strea­m­ing-Apps in den In­fo­tain­ment-Sys­te­men mo­der­ner Au­tos so­wie An­wen­dun­gen wie Park­platz­fin­der oder Sprit­preis-Aus­künf­te – sie al­le set­zen auf gu­te Netz­ver­bin­dung wäh­rend der Fahrt. Wie gut all dies im Au­to klappt, steht oh­ne­hin im Fo­kus un­se­rer Dri­ve­tests. Be­son­ders in­ter­es­sant sind da­bei aber die Au­to­bah­nen und Land­stra­ßen, die un­se­re Test­fahr­zeu­ge zwi­schen den auf der Te­st­rou­te be­rück­sich­tig­ten Großund Klein­städ­ten ab­ge­fah­ren sind.

Kla­re Rang­fol­ge auf den Stra­ßen

Auch hier wie­der­holt sich das aus den vor­he­ri­gen Ka­te­go­ri­en be­reits wohl­be­kann­te Bild: Die Te­le­kom geht klar in Füh­rung, Vo­da­fo­ne folgt auf ei­nem gu­ten Mit­tel­platz (fällt in die­ser Dis­zi­plin al­ler­dings im Ver­gleich zum Vor­jahr über­ra­schend stark zu­rück) und O2 bleibt Drit­ter. Er­freu­lich für Te­le­fó­ni­ca-Kun­den ist aber zu­min­dest, dass ih­rem Netz­be­trei­ber auch in die­ser Ka­te­go­rie ei­ne klei­ne Stei­ge­rung ge­gen­über sei­nem Vor­jah­res­er­geb­nis ge­lun­gen ist. Dies kann man als wei­te­res In­diz für ei­nen vor­an­schrei­ten­den Netz­zu­sam­men­schluss wer­ten.

Für Au­to­fah­rer, die best­mög­li­che Er­folgs­quo­ten und Da­ten­ra­ten su­chen, führt der­zeit aber kein Weg an der Te­le­kom vor­bei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.