WEI­TE­RE ECHOS

connect - - HOME CONNECT -

Wie kaum ein zwei­ter Her­stel­ler macht Ama­zon von der Mög­lich­keit Ge­brauch, äl­te­re Ver­sio­nen sei­ner Ge­rä­te zu Dum­ping­prei­sen los­zu­schla­gen. Schließ­lich geht es dem In­ter­net­kon­zern we­ni­ger dar­um, mit dem Hard­ware-Ver­kauf Ge­win­ne zu ge­ne­rie­ren, als viel­mehr um ei­ne grö­ße­re Ver­brei­tung sei­ner Ale­xa-Platt­form. Wenn es al­so nicht un­be­dingt die neu­es­ten Mo­del­le sein müs­sen, las­sen sich im On­line-Ver­sand­haus im­mer wie­der Schnäpp­chen fin­den. Da die An­ge­bo­te zum Teil zeit­lich be­fris­tet sind, gilt es, vor dem Kauf die Preis­ent­wick­lung im Au­ge zu be­hal­ten.

Güns­tig an­ge­bo­ten wer­den nicht nur die Vor­gän­ger­ver­sio­nen der über­ar­bei­te­ten Echo-Mo­del­le Dot, Plus und Show, son­dern auch die noch ak­tu­el­len Va­ri­an­ten des „nor­ma­len“Echo und des Echo Spot (das ist qua­si der klei­ne Bru­der des Dis­play-Speakers Echo Show). Und so­gar der Echo Dot der drit­ten Ge­ne­ra­ti­on, der ge­ra­de erst auf den Markt ge­kom­men ist, wird zum Teil schon mit 50 Pro­zent Ra­batt be­wor­ben. Von da­her dürf­te der neue Echo In­put (Bild links), der vor­han­de­ne Bo­xen oder An­la­gen „smar­ti­fi­zie­ren“soll, für die meis­ten Käu­fer we­ni­ger in­ter­es­sant sein. Denn er ist kaum güns­ti­ger als der Echo Dot, der die­sel­be Funk­ti­on mit­bringt, aber auch spre­chen und Mu­sik spie­len kann.

Ne­ben ein­zel­nen Ge­rä­ten bie­tet Ama­zon auch di­ver­se Bund­les zu ver­güns­tig­ten Kon­di­tio­nen. Das be­trifft nicht nur wech­seln­de Kom­bi­na­tio­nen ei­ge­ner Ge­rä­te, son­dern auch ge­misch­te Pa­ke­te aus Echo-Spea­k­ern und Pro­duk­ten von Drit­t­her­stel­lern – et­wa smar­te Lam­pen von Phi­lips Hue.

Die Vor­gän­ger der ak­tu­el­len Pro­dukt­ge­ne­ra­ti­on sind be­son­ders güns­tig zu ha­ben. Ra­bat­te gibt es aber auch für die noch ak­tu­el­len Ge­rä­te Echo und Echo Spot.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.