Deutsch­lands ers­te Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­ons­mes­se

connect - - INHALT -

Vom 2. bis zum 5. Mai ver­an­stal­tet con­nect in Dres­den ei­nen Kon­gress samt Mes­se rund um die mo­bi­len The­men der Zu­kunft.

Auf dem Mo­bi­le World Con­gress – rund 1000 Ki­lo­me­ter vom Zen­trum Deutsch­lands ent­fernt und in Sa­chen Rei­se­kos­ten, Un­ter­kunft und Ne­ben­kos­ten na­he­zu un­er­schwing­lich – sind je­des Jahr die neu­es­ten Smart­pho­nes, die Trends in den Mo­bil­funk­net­zen und die jüngs­ten High-Speed-Re­kor­de im In­ter­net zu be­wun­dern. Al­ler­dings nur für Fach­be­su­cher zu eli­tä­ren Ein­tritts­prei­sen von 799 bis 4999 Eu­ro.

Schon lan­ge ent­stand vor die­sem Hin­ter­grund der Ge­dan­ke, ei­ne Mes­se in Deutsch­land zu in­stal­lie­ren, die für ein brei­tes Fach­be­su­cher­pu­bli­kum und für in­ter­es­sier­te Endverbraucher er­rei­chund be­zahl­bar ist. Und die wich­ti­ge Trends des Mo­bi­le World Con­gress ge­nau dann zeigt, wenn die neu­es­ten Pro­duk­te und Tech­no­lo­gi­en aus dem brei­ten Feld der Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­on auch an­fass­bar sind. Ganz be­wusst be­spielt con­nect ex­akt die The­men­fel­der, die sich auch im Ma­ga­zin wie­der­fin­den: Mo­bi­le, Ho­me, Mo­bi­li­ty und Fach­han­del/Dis­tri­bu­ti­on. Be­su­cher er­le­ben so die ers­ten falt­ba­ren Smart­pho­nes, die ers­ten 5G-Smart­pho­nes und das schnells­te In­ter­net, aber auch die Speer­spit­ze ver­netz­ter Au­tos, flie­gen­der Ta­xis oder In­ter­mo­da­li­tät, die Wegstre­cken auf Fuß, E-Bi­ke, Bahn, Nah­ver­kehr und Au­to auf­teilt.

Als Ver­an­stal­tungs­ort fiel nach reif­li­cher Über­le­gung und Ab­wä­gung von Vor- und Nach­tei­len die Wahl auf Dres­den. War­um? Weil Dres­den nicht nur ei­ne her­vor­ra­gen­de In­fra­stru­kur und ein hoch­mo­der­nes, zum The­ma pas­sen­des Kon­fe­renz­zen­trum bie­tet, son­dern auch, weil hier 1500 Un­ter­neh­men im Be­reich

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.