Samsung Galaxy S20 Ultra

connect - - SMARTPHONE-KAMERAS SPECIAL -

Mit dem S20 Ultra hat Samsung in punc­to Ka­me­ra ein neu­es Ka­pi­tel auf­ge­schla­gen: Erst­mals ha­ben die Ko­rea­ner den Iso­cell Bright HM1 ein­ge­baut, ei­ne Wei­ter­ent­wick­lung des in Ko­ope­ra­ti­on mit Xiao­mi ent­wi­ckel­ten Bright HMX. Der ge­hört mit 1/1,33 Zoll zu den größ­ten sei­ner Klas­se, sei­ne ho­he Auf­lö­sung von 108 Me­ga­pi­xeln ist eben­falls re­kord­ver­däch­tig. Per Pi­xel Bin­ning wer­den Pi­xel im Ver­hält­nis 9 zu 1 fu­sio­niert, so­dass aus 108 Me­ga­pi­xeln 12 Me­ga­pi­xel wer­den. Die­se Auf­lö­sung hat sich im Test als die bes­te her­aus­ge­stellt. Wenn man die vol­le Pi­xel­zahl aus­reizt und bei we­nig Licht fo­to­gra­fiert, ver­rau­schen die Bil­der. Bei 12 Me­ga­pi­xeln lie­fert das Weit­win­kel da­ge­gen ei­ne sehr gu­te Fo­to­qua­li­tät, Samsung ge­hört hier in die Spit­zen­grup­pe. Das Bild kehrt sich al­ler­dings um, wenn man zwei­fach zoomt: Das Di­gi­tal­zoom ist in je­der Hin­sicht ei­ne Ent­täu­schung und be­wegt sich auf Mit­tel­klas­se­ni­veau. Die lan­ge Te­le­optik macht es bes­ser, die ho­he Auf­lö­sung von 48 Me­ga­pi­xeln zahlt sich aber nicht aus, denn qua­li­ta­tiv reicht man da­mit nicht an an­de­re 5-fach-Zooms (Op­po, Hua­wei) her­an. Das Ul­tra­weit­win­kel (12 Me­ga­pi­xel)

ist zwar nicht so de­tail­reich wie beim P40 Pro, lie­fert in der Sum­me aber ei­ne sehr gu­te Qua­li­tät. Ins­ge­samt reicht es nur für ein gu­tes Er­geb­nis – zu we­nig für das Flagg­schiff ei­nes Markt­füh­rers.

sehr gu­ter Weit­win­kel und Ul­tra­weit­win­kel

bei­de Zoom-Lö­sun­gen ha­ben Luft nach oben

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.