Fa­zit

connect - - SPECIAL ULTRABOOKS - Rai­ner Mül­ler,

Die ge­tes­te­ten ul­tra­kom­pak­ten Note­books und Convertibl­es le­gen durch die Bank ein ho­hes Ni­veau an den Tag, was sich dar­an zeigt, dass sie al­le­samt mit der Ver­bal­no­te „sehr gut“ab­schlie­ßen. Den­noch gibt es zum Teil deut­li­che Un­ter­schie­de, die auch – aber nicht nur – dem Ver­kaufs­preis ge­schul­det sind.

Den Test­sieg schnappt sich Dells Kult­rech­ner XPS 13, der in der 2-in-1-Va­ri­an­te ins Ren­nen ging. Zwar konn­te in je­der der Test­ka­te­go­ri­en Aus­stat­tung, Hand­ha­bung, Leis­tung und Aus­dau­er min­des­tens ein Kan­di­dat mehr Punk­te sam­meln. Der Platz an der Spit­ze ist aber den­noch ver­dient, weil der fle­xi­ble Dell-Rech­ner in al­len Teil­be­rei­chen über­zeugt und kaum Schwä­chen zeigt – er ist al­ler­dings auch das teu­ers­te Ge­rät im Test.

Auf den Plät­zen zwei und drei fast gleich­auf lan­den Samsungs Galaxy Book Ion und das Mate­book X Pro von Huawei. Das ist in­so­fern er­staun­lich, als es sich da­bei um Ultrabooks klas­si­scher Bau­art han­delt, die ge­gen­über den viel­sei­ti­ge­ren Convertibl­es struk­tu­rell im Nach­teil sind. Je­den­falls ha­ben die bei­den asia­ti­schen Her­stel­ler da­mit nach ein­be­zie­hungs­wei­se mehr­jäh­ri­ger Pau­se ei­nen rich­tig über­zeu­gen­den Neu­start hin­ge­legt.

Fast noch be­mer­kens­wer­ter ist al­ler­dings das Ab­schnei­den der bei­den Ver­tre­ter aus Tai­wan. Dass das Asus Vivo­book, das ein­zi­ge 15-Zoll-Mo­dell im Test­feld, mit ei­nem nur drei­stel­li­gen Preis­schild so gut ab­schnei­det und sich so­gar die Kro­ne in der Per­for­man­ce­wer­tung auf­setzt, war nicht zu er­war­ten. Eben­falls be­ein­dru­ckend ist das Er­geb­nis des Swift 3 von Acer, das sich ge­gen die teils deut­lich teu­re­re Kon­kur­renz her­vor­ra­gend be­haup­ten konn­te. Zu­min­dest ei­ne Er­wäh­nung wert ist zu­dem das ge­lun­ge­ne Deutsch­land-De­büt des Note­boo­kneu­lings LG.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.