Ge­rin­gel­te Zu­cker­stan­ge

Country Homes (Germany) - - SPECIAL -

MA­TE­RI­AL (Grö­ße 10 cm) La­na Gros­sa Wa­ka­me (75 % Baum­wol­le, 25 % Syn­the­tik; LL 125 m/ 50 g) in Rot (Fb 12) und Weiß (Fb 1), Res­te, Hä­kel­na­del, 2,5 mm, Pfei­fen­put­zer­draht

ZU­BE­REI­TUNG: Es wird in Spi­ral-Rd ge­hä­kelt. 1. Rd: Hä­keln Sie in Weiß 6 fM in ei­nen Ma­gic Ring (= 6 M). 2. Rd: Nur in das hin­te­re M-Glied: 3 hStb. Schlin­gen Sie nun den Fa­den in Rot an der 4. M neu an und hä­keln Sie in die nächs­ten 3 M je 1 hStb in Rot, oh­ne den wei­ßen Fa­den durch ei­nen Farb­wech­sel mit dem ro­ten Fa­den zu ver­bin­den oder ihn gar ab­zu­schnei­den. 3.-17. Rd: Hä­keln Sie je­weils 3 hStb in Rot auf die wei­ßen M der VorRd und 3 hStb in Weiß auf die ro­ten der Vor-Rd (= 6 M). 18.–23. Rd: Hä­keln Sie in der je­wei­li­gen Fb bis zum En­de in fol­gen­dem Mus­ter: * 1 M zun, 2 fM, 1 M abn, 2 fM *. Da­bei be­fin­den sich die wei­ßen Zu­nah­men stets ge­nau auf den Zu­nah­me-M der ro­ten Vor-Rd und um­ge­kehrt. Eben­so ver­hält es sich mit den Ab­nah­me-M. Da­durch ent­steht die leich­te Krüm­mung der Zu­cker­stan­ge, die durch ein in der Län­ge der Zu­cker­stan­ge zu­ge­schnit­te­nes und dann ge­bo­ge­nes Stück Pfei­fen­put­zer­draht noch ver­stärkt wird. Hä­keln Sie die letz­te Rd fol­gen­der­ma­ßen zu: * 1 M über­sprin­gen, 1 Km *, von * bis * noch 2 x wdh (= 3 M). Den Fa­den si­chern und ab­schnei­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.