MO­DE & BE­AU­TY

Cru­ce­ro möch­te, dass Sie ein rund­um sor­gen­frei­es Rei­se­er­leb­nis ha­ben und je­den Mo­ment Ih­res Ur­laubs aus­kos­ten kön­nen. Da­für ver­lo­sen wir in die­ser Aus­ga­be nütz­li­che und wert­vol­le Pro­duk­te für Ih­re nächs­te Kreuz­fahrt.

Crucero - Das Kreuzfahrtmagazin - - Inhalt -

Neue Sty­les und Trends

VA­LEN­CIA 39 - MA­RI­NEUHR VON LA­CO

Prä­zi­si­on bei Wind und Wet­ter. Ma­ri­ne Ta­schen­uh­ren dien­ten den See­leu­ten da­zu, an den un­ter­schied­li­chen Stand­punk­ten auf dem Deck ei­nes Schif­fes nau­ti­sche Be­ob­ach­tun­gen und Mes­sun­gen durch­zu­füh­ren. Die neue „Va­len­cia“von La­co mit 39 mm Durch­mes­ser ist den his­to­ri­schen Ma­ri­neuh­ren aus den 1940er Jah­ren nach­emp­fun­den, de­ren Gestal­tung von der deut­schen See­war­te in Ham­burg einst vor­ge­ge­ben war. Cha­rak­te­ris­tisch ist das kom­plett mit Leucht­mas­se be­leg­te Zif­fer­blatt, das bei Dun­kel­heit für ei­ne ein­zig­ar­ti­ge und op­ti­ma­le Ables­bar­keit sorgt, die gro­ßen St­un­den­zah­len und die Ei­sen­bahn­mi­nu­te­rie. Cru­ce­ro ver­lost ein Ex­em­plar der Va­len­cia 39 mit Au­to­ma­tik­werk, was­ser­dich­tem Ge­häu­se (bis 5 ATM) und Bo­den aus Sa­phirglas. www.la­co.de

NON­STOP KOF­FER- UND TASCHENSERIE VON TITAN

Kof­fer müs­sen leicht, sta­bil, vo­lu­mi­nös und be­quem zu rol­len sein. All das trifft auf die NON­STOP-SE­RIE von TITAN zu. Und da­zu gibt es zahl­rei­che wei­te­re prak­ti­sche De­tails. Die Kof­fer in den Grö­ßen L und M kön­nen dank ei­ner Dehn­fal­te das Vo­lu­men blitz­schnell er­wei­tern. Prak­ti­sche Au­ßen­ta­schen bie­ten Platz für al­les, was man wäh­rend des Rei­sens braucht, et­wa Po­wer­bank, Rei­se­un­ter­la­gen, Ohr­hö­rer, Er­fri­schungs­tücher. Im In­ne­ren gibt es ei­nen ein­ge­näh­ten Kul­tur­beu­tel, ein se­pa­ra­tes Hem­den­fach und elas­ti­sche Gur­te, die den Kof­fer­in­halt si­chern. Die Se­rie ist aus ro­bus­tem, ex­trem reiß­fes­ten Po­ly­es­ter ge­fer­tigt, und al­le au­ßen­lie­gen­den Reiß­ver­schlüs­se, mit Aus­nah­me des Dehn­fal­ten­reiß­ver­schlus­ses, sind was­ser­ab­wei­send. Die Trol­leys be­sit­zen je vier sta­bi­le Dop­pel­rol­len und ver­senk­te Tsa-si­cher­heits­schlös­ser. Die Rei­se­ta­schen sind mit ver­stell­ba­ren Schul­ter­gur­ten so­wie Tra­ge­grif­fen aus­ge­stat­tet. TITAN bie­tet auf die­se Kof­fer- und Taschenserie ei­ne Ga­ran­tie von 3 Jah­ren. Cru­ce­ro ver­lost ein NON­STOP-SET in der Far­be „Pe­trol“be­ste­hend aus je ei­nem Kof­fer der Grö­ße L (79 Zen­ti­me­ter hoch) so­wie der Grö­ße S (55 Zen­ti­me­ter hoch), ei­ner Rei­se- und ei­ner Bord­ta­sche. www.titan-bags.com

FERN­GLAS TRO­PHY® F 10 X 25 ED VON ESCHEN­BACH OP­TIK

Wer auf Rei­sen die Schön­heit der Na­tur in all ih­ren Fa­cet­ten er­le­ben und au­ßer­ge­wöhn­li­che Tie­re be­ob­ach­ten möch­te, soll­te auf je­den Fall ein Fern­glas mit­neh­men. Ein idea­ler Rei­se­be­glei­ter ist das tro­phy® F 10 x 25 ED von Eschen­bach Op­tik, da es auf­grund sei­ner Falt­tech­nik und sei­nes ge­rin­gen Ge­wichts von nur 330 Gramm in je­des Ge­päck passt. Es bie­tet dank mehr­schicht­ver­gü­te­ter Hoch­leis­tungs­lin­sen ei­ne far­b­en­treue, ex­trem de­tail­rei­che und plas­ti­sche Ab­bil­dung. Für ein be­son­ders gro­ßes Seh­feld, das zum Bei­spiel für die be­weg­te Tier­be­ob­ach­tung sehr nütz­lich ist, sorgt die Weit­win­kel­op­tik. Das ro­bus­te Ma­g­ne­si­um­ge­häu­se und hoch­wer­ti­ge, me­tal­le­ne Fo­kus­si­er­rä­der ma­chen die­ses was­ser­dich­te und stick­stoff­ge­füll­te Leicht­ge­wicht zu­dem äu­ßerst wi­der­stands­fä­hig, so­dass es auch für schlech­te­res Wet­ter oder auf aben­teu­er­li­che­ren Tou­ren per­fekt ge­eig­net ist. Cru­ce­ro ver­lost ein Ex­em­plar des tro­phy ® F10 x 25 ED Fern­gla­ses

ROLLEI ACTIONCAM 530

Be­glei­ter für gren­zen­lo­se Aben­teu­er: die neu­en Ac­tion­cams von Rollei. Das Flagg­schiff der Se­rie, die Actioncam 530, prä­sen­tie­ren wir Ih­nen hier. Ih­re 4k-auf­nah­men bei 30 fps er­fas­sen Vi­deo­se­quen­zen in höchs­ter Qua­li­tät. Die Actioncam 530 be­inhal­tet ein 170° Su­per­Weit­win­kel­ob­jek­tiv für noch um­fas­sen­de­re Auf­nah­men und ei­nen Gy­ro-sen­sor zur Bild­s­ta­bi­li­sie­rung. Der Li­thi­um-io­nen-ak­ku er­mög­licht mit 1050 mah bis zu 40 Mi­nu­ten Be­triebs­zeit. Über die Blue­tooth®Fern­be­die­nung las­sen sich Auf­nah­men aus bis zu 10 Me­tern Ent­fer­nung steu­ern. Um die Auf­nah­men in 4k mit 30 fps oder Full-hd-qua­li­tät zu spei­chern, kön­nen mi­cro Sdhc-kar­ten (Class 10) ein­ge­setzt wer­den. Wie auch die Actioncam 525 be­sitzt die Actioncam 530 ein Sa­fe­ty Pad mit Se­cu­re Re­lease Sys­tem, das da­für sorgt, dass sich die Ka­me­ra beim Sturz et­wa von ei­nem Helm löst, um schwer­wie­gen­den Ver­let­zun­gen vor­zu­beu­gen. Dar­über hin­aus ver­fügt die Ka­me­ra über Wifi und ein Un­ter­was­ser­schutz­ge­häu­se mit aus­tausch­ba­rer Rück­wand für Tauch­tie­fen bis zu 40 Me­tern. Im Lie­fer­um­fang sind ent­hal­ten: ein Sa­fe­ty Pad Cur­ved mit 3M-sti­cker, ein Sa­fe­ty Pad Flat mit 3M-sti­cker, ein 2-Kom­po­nen­ten Dreh­knopf und ein Usb-ka­bel so­wie ein Un­ter­was­ser­ge­häu­se. Cru­ce­ro ver­lost ein Rollei Actioncam 530 Set wie oben be­schrie­ben. www.rollei.de

SKA­GEN SI­GNA­TUR CON­NEC­TED HY­BRID & SKA­GEN SI­GNA­TUR T-BAR HY­BRID

Die dä­ni­sche Mar­ke SKA­GEN zeigt mit ih­ren Hy­brid Smart­wat­ches ein Zu­sam­men­spiel aus tech­ni­scher In­no­va­ti­on und klas­si­schem skan­di­na­vi­schen De­sign auf. Mit ih­rem mi­ni­ma­lis­ti­schen Äu­ße­ren glei­chen sie op­tisch ei­ner tra­di­tio­nel­len Uhr, ver­fü­gen aber über vie­le smar­te Ei­gen­schaf­ten, die ei­nem den All­tag er­leich­tern. Die sch­lich­te Form und die viel­sei­ti­gen Funk­tio­nen bie­ten dem Nut­zer ei­ne un­ver­gess­li­che Rei­se. Die drei Knöp­fe an der SKA­GEN Uhr kön­nen in­di­vi­du­ell vom Nut­zer be­legt wer­den. Durch ein­fa­chen Knopf­druck wer­den bei­spiels­wei­se un­ver­gess­li­che Ur­laubs­mo­men­te mit der Han­dy­ka­me­ra fest­ge­hal­ten oder die zwei­te Zeit­zo­ne der Hei­mat an­ge­zeigt. Wei­te­re nütz­li­che Funk­tio­nen die­ser Uhr sind un­ter an­de­rem ein­ge­hen­de Be­nach­rich­ti­gun­gen aus­ge­wähl­ter Kon­tak­te, Mu­sik­steue­rung oder Ak­ti­vi­täts­tracking. Die Bat­te­rie hält bis zu sechs Mo­na­te und kann an­schlie­ßend ei­gen­hän­dig aus­ge­tauscht wer­den – ein täg­li­ches La­den ist nicht nö­tig. Er­hält­lich sind die SKA­GEN Hy­briduh­ren in aus­ge­wähl­ten Shops, on­li­ne un­ter www.ska­gen.com und auch an Bord von AI­DA Crui­ses. Der Rei­se mit der tech­nisch in­no­va­ti­ven, aber klas­sisch de­sign­ten Uhr steht nichts mehr im Weg! Cru­ce­ro ver­lost ein Ex­em­plar der Her­ren­uhr Ska­gen Si­gna­tur Con­nec­ted Hy­brid Smart­watch (lin­kes Fo­to) so­wie ein Ex­em­plar der Da­men-smart­watch Ska­gen Si­gna­tur T-bar Hy­brid (rech­tes Fo­to)

So neh­men Sie teil:Wenn Sie uns ei­ne Post­kar­te sen­den wol­len, fin­den Sie ein For­mu­lar auf Sei­te 91 in die­sem Heft. On­li­ne kön­nen Sie auf www.cru­ce­ro-ma­ga­zin.de an der Ver­lo­sung teil­neh­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.