Rei­se­pro­gramm im De­tail

Crucero - Das Kreuzfahrtmagazin - - Kreuzfahrtreportage -

MITT­WOCH 06. JU­NI 2018

An­rei­se und Check-in auf der Ri­vie­ra im Kreuz­fahrt­ha­fen von Bar­ce­lo­na; nach der ob­li­ga­to­ri­schen Si­cher­heits­übung tref­fen sich al­le Teil­neh­mer/in­nen in der Ho­ri­zons Pan­ora­ma Bar zum Be­grü­ßungs-cock­tail. Bei die­ser Ge­le­gen­heit ler­nen Sie Di­plomSom­me­lier Bru­no Si­mia­ner und die wei­te­ren Mit­rei­sen­den ken­nen.

DON­NERS­TAG, 07. JU­NI 2018

Be­reits um 8:00 Uhr mor­gens er­reicht die Ri­vie­ra den Ha­fen von Tou­lon. Vie­le in­ter­es­san­te Aus­flü­ge wer­den an­ge­bo­ten. Um 17:00 Uhr ist Treff­punkt in der Ho­ri­zons Bar, wo Bru­no Si­mia­ner das ABC der Wein­be­ur­tei­lung er­läu­tert.

FREI­TAG, 08. JU­NI 2018

An­kunft im mon­dä­nen Ba­de­ort St. Tro­pez. Un­ser ers­ter Aus­flug zum Wein führt zum et­wa vier Ki­lo­me­ter vom Meer ent­fern­ten Ort Gas­sin. Von dem hoch auf ei­nem Fel­sen thro­nen­den Dorf mit sei­nen al­ten Häu­sern und en­gen, ver­win­kel­ten Gas­sen hat man ei­nen fan­tas­ti­schen Aus­blick über Wein­gär­ten und Wäl­der bis zu den Gip­feln der fran­zö­si­schen Al­pen. Die ty­pi­schen, va­ria­ti­ons­rei­chen Wein­spe­zia­li­tä­ten der Re­gi­on wer­den beim Be­such ei­ner tra­di­ti­ons­rei­chen Win­zer­fa­mi­lie vor­ge­stellt und ver­kos­tet.

SAMS­TAG, 09. JU­NI 2018

Nach ei­ner et­wa 45 Mi­nu­ten dau­ern­den Bus­fahrt vom Ha­fen in Li­vor­no aus er­reicht man die his­to­ri­sche Fat­to­ria Var­ra­mis­ta im Her­zen der Tos­ka­na. Das Wein­gut ist im Be­sitz der Fa­mi­lie Piaggio, be­kannt durch die be­lieb­ten ita­lie­ni­schen Mo­tor­rol­ler. Die Vil­la aus der Spät­re­nais­sance liegt in ei­ner wun­der­schö­nen Gar­ten­an­la­ge. Be­sucht wird die mo­der­ne Wein­pro­duk­ti­on so­wie die al­ten Kel­ler­an­la­gen, be­vor im Ver­kos­tungs­raum Va­ria­tio­nen des Sy­rah und des San­giove­se pro­biert wer­den.

SONN­TAG, 10. JU­NI 2018

Ci­vi­ta­ve­c­chia wird be­reits um 8:00 Uhr er­reicht. Dies ist der Aus­gangs­punkt für Rom-be­su­che – da­her kein Wein­aus­flug.

MON­TAG, 11. JU­NI 2018

Ein Tag zum Ent­span­nen auf See. Am Abend ein Hö­he­punkt der Rei­se: Wi­ne­tas­ting im La Re­ser­ve. Gour­met­kü­che kom­bi­niert mit hoch­wer­ti­gen, in­ter­na­tio­na­len Wei­nen, prä­sen­tiert durch die Ocea­nia Som­me­liers.

DI­ENS­TAG, 12. JU­NI 2018

Un­se­re nächs­te „Rei­se zum Wein“be­ginnt in Ali­can­te, der Stadt des Lich­tes. Mit dem Bus fah­ren wir zur Bo­de­ga „He­re­tat de Cesi­lia“. Be­reits im Jah­re 1707 ge­grün­det, ist das Wein­gut heu­te ei­ner der füh­ren­den spa­ni­schen Wein­pro­du­zen­ten. Die Prä­sen­ta­ti­on zeigt den Fort­schritt und die Un­ter­schie­de in der Wein­pro­duk­ti­on vom Be­ginn bis heu­te. Die Ver­kos­tung der hier pro­du­zier­ten Wei­ne „Ca­sa Cesi­lia Cri­an­za“, „Cesi­lia Ro­se“und „Ca­sa Cesi­lia Bi­an­co“bil­den den Ab­schluss.

MITT­WOCH, 13. JU­NI 2018

In Ma­la­ga, gibt es vie­ler­lei in­ter­es­san­te Aus­flugs­zie­le wie z.b. Gra­na­da mit der Al­ham­bra – da­her kein Wein-aus­flug.

DON­NERS­TAG, 14. JU­NI 2018

Un­se­re „Rei­se zum Wein“be­ginnt in der Ha­fen­stadt Ca­diz. Nach kur­zer Fahrt er­reicht der Bus Je­rez de la Fron­te­ra – das Herz der Sher­ry Pro­duk­ti­on. Der Al­ca­zar aus dem 12. Jahr­hun­dert und vie­le wun­der­schö­ne Kir­chen sind Zeu­gen ei­ner ab­wechs­lungs­rei­chen Ge­schich­te. 36 Bo­de­gas und Wein­kel­ler pro­du­zie­ren hier Sher­ry. In der Bo­de­ga Tio Pe­pe wer­den die De­tails und Be­son­der-hei­ten der Sher­ry-pro­duk­ti­on so­wie die La­ge­rung und das „Blen­ding“er­klärt. Die Kost­pro­ben un­ter­stüt­zen die Er­läu­te­run­gen.

FREI­TAG, 15. JU­NI 2018

Ge­gen Mit­tag er­reicht die Ri­vie­ra die por­tu­gie­si­sche Me­tro­po­le Lis­s­a­bon, die letz­te Sta­ti­on der Kreuz­fahrt. Am Abend bie­tet das Fa­re­well Din­ner im fran­zö­si­schen Re­stau­rant Jaques noch­mals Ge­le­gen­heit „die feins­te Kü­che auf See“des fran­zö­si­schen Meis­ter­ko­ches Jac­ques Pé­pin zu ge­nie­ßen.

SAMS­TAG, 16. JU­NI 2018

En­de der Wein­kreuz­fahrt mit der Ri­vie­ra. Check-out und Rück­rei­se.

Min­dest­teil­neh­mer­zahl: 20 Per­so­nen. Trans­fers am An­rei­se­tag vom Flug­ha­fen zum Schiff und am Abrei­se­tag vom Schiff zum Flug­ha­fen sind nicht in­klu­diert, kön­nen aber hin­zu ge­bucht wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.