TEST: CAR­NI­VAL HO­RI­ZON

Crucero - Das Kreuzfahrtmagazin - - Inhalt -

Der Us-fun-crui­ser

„ Fun he­re“– so sind vie­le Events an Bord der Car­ni­val Ho­ri­zon ge­kenn­zeich­net. Kei­ne Fra­ge, Spaß ist an Bord des neus­ten Flot­ten­mit­glieds von Car­ni­val Cruise Li­ne wie bei al­len Schif­fen der Li­nie ein zen­tra­les Ele­ment des Kreuz­fahrt­er­leb­nis­ses.

SCHIFF

Der Neuzugang der Car­ni­val Cruise Li­ne ist ein Schwes­ter­schiff der Car­ni­val Vis­ta. Im In­ne­ren fan­den ei­ni­ge Wei­ter­ent­wick­lun­gen statt wie z.b die in­tel­li­gen­te Auf­zugs­an­la­ge, die den Gäs­te­trans­port op­ti­mie­ren soll. Neu ist auch der ver­grö­ßer­te Was­ser­park „ Dr. Seuss Wa­ter Wa­ter­works“für die gan­ze Fa­mi­lie. Ru­hi­ger ist es im Se­ren­tiy-be­reich, der Er­wach­se­nen vor­be­hal­ten ist. Wie auch an Bord der Car­ni­val Vis­ta gibt es ei­ne voll funk­ti­ons­fä­hi­ge Braue­rei.

KA­BI­NEN

Ne­ben vie­len In­nen- und Au­ßen­ka­bi­nen ver­fü­gen knapp 50 Pro­zent der Ka­bi­nen über ei­nen ei­ge­nen Bal­kon. Bal­kon und Ka­bi­ne sind an­spre­chend, aber zweck­mä­ßig mö­bliert, aus­rei­chend Stau­raum ist vor­han­den. Die tech­ni­sche Aus­stat­tung ist auf dem ak­tu­el­len Stand (inkl. Usb-an­schlüs­sen und Eu­ro­pa-steck­do­se). In den Stan­dard­ka­bi­nen ein­fach aus­ge­stat­te­tes Dusch­bad mit Dusch­vor­hang.

Der Us-fun-crui­ser ENTERTAINMENT

Das Si­gna­tu­re-merk­mal der Car­ni­val Cruise Li­ne, tags­über le­ben­di­ges En­ter­tain­ment­pro­gramm, mit di­ver­sen bei Us-rei­sen­den be­lieb­ten Wett­be­wer­ben auf dem Pool­deck. Abends Shows im Broad­way-style in der Li­quid Lounge und sehr gu­tes, eng­lisch­spra­chi­ges Come­dy­Pro­gramm im Li­me­light. Li­vemu­sik an vie­len Or­ten auf dem Schiff. Das Pro­gramm reicht von ku­ba­ni­scher Mu­sik bis zum Elek­troStreich­quar­tett. Sehr gut ist auch das An­ge­bot in den drei Kids- und Te­ens­clubs. Und auf

ei­nem Us-schiff ist auch ein gro­ßes Ca­si­no ob­li­ga­to­risch. RE­STAU­RANTS & BARS

Gu­te 3-Gän­ge Me­nüs wer­den im Haupt­re­stau­rant abends am Tisch ser­viert. Dank in­no­va­ti­ver App kur­ze War­te­zei­ten bei fle­xi­bler Tisch­zeit. Ge­setz­te Tisch­zei­ten sind auch mög­lich. Das Buf­fet­re­stau­rant hat fast durch­ge­hend ge­öff­net. Spe­zia­li­tä­ten­re­stau­rants ge­gen Auf­preis. Das Spek­trum reicht von asia­tisch über Se­a­food bis zum klas­si­schen Us-steak­hou­se.

Be­liebt ist auch der Piz­zaLie­fer­dienst, der die über die App be­stell­te Piz­za für USD 5 aus­lie­fert. Bei Be­darf auch zur Son­nen­lie­ge. Cock­tails ca. 10 USD (plus ob­li­ga­to­ri­sches Trink­geld). Das Ge­trän­ke­pa­ket wird mit gut 50 USD pro Tag be­rech­net.

AUS­FLÜ­GE

Strand­aus­flü­ge und Sight­see­ing. Shop­ping­tipps und Shop­ping sind be­lieb­te Be­schäf­ti­gun­gen auf USK­reuz­fahr­ten. Mit Aus­nah­me von La Ro­ma­na sind die auf die­ser Rou­te an­ge­steu­er­ten Hä­fen auch gut auf ei­ge­ne Faust er­kund­bar.

SPORT & SPA

Das gro­ße Fit­ness­cen­ter bie­tet ei­nen mo­der­nen Ge­rä­te­park und vie­le Car­dio- Ge­rä­te. Hier trai­niert man mit Meer­blick. Gro­ßer schi­cker Spa-be­reich „Cloud 9 Spa“mit viel­fäl­ti­gen An­wen­dun­gen. An der Jog­gingstre­cke auf Deck 12 gibt es auch ei­ni­ge Out­doorFit­ness­ge­rä­te. Bas­ket­ball­court und Klet­ter­gar­ten. Der „ SkyRi­de“in dem man mit ei­nem Hän­ge­rad über dem Deck fährt, ist eher Entertainment als Sport­pro­gramm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.