Ein­bre­cher stei­gen in zwei Häu­ser ein

Po­li­zei sucht nach Zeu­gen

Delmenhorster Kreisblatt - - DELMENHORST -

DELMENHORST. Zwei Ein­fa­mi­li­en­häu­ser sind am Don­ners­tag Ziel von Ein­bre­chern ge­we­sen. Laut Mit­tei­lung der Po­li­zei ver­schaff­ten sich die Tä­ter in der Zeit von 13.30 bis 20.15 Uhr Zu­tritt zu ei­nem Wohn­haus an der Schre­ber­stra­ße, in­dem sie ein Fens­ter auf­ge­he­bel­ten. Die Wohn­räu­me wur­den nach Wert­ge­gen­stän­den durch­sucht. Nach An­ga­ben der Po­li­zei nah­men die Tä­ter nach bis­he­ri­gem Stand Schmuck an sich.

Bei ei­nem wei­te­ren Ein­bruch stie­gen die Tä­ter am Don­ners­tag zwi­schen 14.30 und 20.30 Uhr in ein Ein­fa­mi­li­en­haus an der Stra­ße „Am Hang“ein. Dort klet­ter­ten sie laut Po­li­zei auf ei­nen Schup­pen und ver­such­ten von dort, Fens­ter des Hau­ses im ers­ten Ober­ge­schoss auf­zu­he­beln. Da die­ses Vor­ha­ben miss­lang, schlu­gen sie ei­ne Schei­be ein und ge­lang­ten so in das Wohn­haus. Bei der Durch­su­chung der Wohn­räu­me wur­de laut Po­li­zei kein Die­bes­gut er­langt.

Hin­wei­se nimmt die Po­li­zei un­ter Te­le­fon (04221) 15590 ent­ge­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.