Fei­er zum En­de der Ver­scha­fung

Delmenhorster Kreisblatt - - DELMENHORST · STUHR -

DELMENHORST Die „Stadt­ver­scha­fung“geht zu En­de: Am Sonn­tag, 11. No­vem­ber, en­det das Pro­jekt „Ge­org Win­ter. Del­men­hors­ter Mo­dell“mit viel Pro­gramm in der Städ­ti­schen Ga­le­rie. Auch die Aus­stel­lung „Fence Dan­ce In­ter­na­tio­nal“in der Re­mi­se en­det an die­sem Tag. Der Ein­tritt in bei­de Aus­stel­lung ist an­läss­lich der Fi­nis­sa­ge frei. Der Künst­ler Ge­org Win­ter reist zum Ab­schluss sei­nes Pro­jek­tes an.

Um 14 Uhr spricht Win­ter ge­mein­sam mit Wan­der­schä­fer Karl-Heinz Be­cker über Fra­gen der Schafs­hal­tung, über den All­tag und die Zu­kunft des Schä­fer­da­seins. Fra­gen dür­fen ge­stellt wer­den. Da­nach gibt es die „Zwei­te Del­men­hors­ter Aus­schwei­fung“: ein ge­sel­li­ger Rund­gang zu den Schafs­ha­bi­ta­ten auf der Bra­che an der Ste­din­ger Stra­ße und am Nach­bar­schafts­zen­trum Wollepark. Er wird durch die Per­for­mance „Mull­ä­määh“der ko­rea­ni­schen Künst­le­rin Hyun Ju Do er­wei­tert.

Und um 16 Uhr ist dann noch ein Tref­fen al­ler Be­tei­lig­ten im Pro­jekt­bü­ro, bei dem über Ein­drü­cke und Er­fah­run­gen, die das „Del­men­hors­ter Mo­dell“er­bracht hat, dis­ku­tiert wird. Au­ßer­dem ist das Bre­mer Kol­lek­tiv We­s­er­holz in die Dis­kus­si­ons­run­de ein­ge­la­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.