Bre­mer Flug­ha­fen steht vor Streik

Pro­test für Di­ens­tag an­ge­kün­digt

Delmenhorster Kreisblatt - - VORDERSEITE -

BREMEN Am Flug­ha­fen in Bremen wer­den am mor­gi­gen Di­ens­tag mas­si­ve Ein­schrän­kun­gen er­war­tet. Die Di­enst­leis­tungs­ge­sell­schaft Ver­di ruft zu ei­nem Streik des Si­cher­heits­per­so­nals auf. Ei­ner Mit­tei­lung zu­fol­ge soll dann von 0 bis 24 Uhr die Ar­beit nie­der­ge­legt wer­den. Für 10 Uhr ist vor dem Flug­ha­fen ei­ne Ak­ti­on zu De­mons­tra­ti­ons­zwe­cken an­ge­kün­digt.

Der Streik in Bremen, wo nach Ge­werk­schafts­an­ga­ben rund 200 Be­schäf­tig­te im Si­cher­heits­be­reich an­ge­stellt sind, ist in ei­nem bun­des­wei­ten Kon­text zu se­hen: „Mit dem Warn­streik soll ein erstes Si­gnal an die Ar­beit­ge­ber ge­sen­det wer­den, ein ver­hand­lungs­fä­hi­ges An­ge­bot für die rund 23000 Be­schäf­tig­ten im Be­reich der Si­cher­heit an deut­schen Flug­hä­fen vor­zu­le­gen“, un­ter­streicht Ver­di-Lan­de­fach­be­reichs­lei­te­rin Ute Gott­schaar. Der Bun­des­ver­band der Luft­si­cher­heits­un­ter­neh­men (BDLS) hat­te laut Ver­di in der vier­ten Ver­hand­lungs­run­de am 21. De­zem­ber „ein völ­lig un­zu­rei­chen­des An­ge­bot“vor­ge­legt. Ver­di for­dert ei­ne Er­hö­hung des St­un­den­lohns im Be­reich der Pas­sa­gier-, Fracht-, Per­so­nalund Wa­ren­kon­trol­le auf 20 Eu­ro.

Auch der Stand­ort Han­no­ver mit rund 500 Be­schäf­tig­ten ist am Di­ens­tag vom Streik be­trof­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.